Sie sind als Gast hier und haben daher nur eingeschränkte Rechte. Sie können sich hier kostenlos registrieren.
Ameisenforum.de  
Zurück   Ameisenforum.de > Allgemein > Europäische Ameisenarten & Allgemeines
Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 22.04.2009, 11:45
Benutzerbild von Nick1988
Einsteiger
Nick1988 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
 
Registriert seit: 13.05.2007
Ort: Geilenkirchen
Alter: 26
Frage Nacktpuppen bei Camponotus herculeanus??

Hallo alle zusammen!!
Hätte da mal so ne Frage!!
Halte seit diesem Jahr Camponotus herculeanus und hatte bisher auch keinerlei Schwierigkeiten, bis auf dass meine Königin auf Grund des Transports, ihr linkes vorderes Bein nicht mehr bewegen kann.(Von mir aus könnt ihr auch dazu etwas schreiben^^)
Aber egal nun zum Thema:
Erm mir ist aufgefallen, dass ein Teil der Brut normale und ein Teil Nacktpuppen sind!^^
Wieso?? Wodurch kommt das oder wie wird das entschieden??

Thx für die Antworten

Greez euer Nick
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 22.04.2009, 12:05
Benutzerbild von timmey
Fortgeschrittener Halter
timmey ist ein sehr geschätzer Menschtimmey ist ein sehr geschätzer Menschtimmey ist ein sehr geschätzer Menschtimmey ist ein sehr geschätzer Menschtimmey ist ein sehr geschätzer Menschtimmey ist ein sehr geschätzer Mensch
 
Registriert seit: 02.05.2006
Ort: oberhausen
Alter: 26
AW: Nacktpuppen bei Camponotus herculeanus??

Hallo Nick1988,
das hat man hin-und wieder mal ^^
Befindet sich die Kolonie noch im RG?
Die Larven suchen sich etwas, mit dessen Hilfe sie sich verpuppen können, als eine Art Baustoff. Sie versuchen dann die ersten Fäden an diesen zu spinnen um sich so einfacher verpuppen zu können (bsp: Ein Stück Watte). Wenn die Larven jedoch nichts dergleichen finden können, bleibt ihnen nichts anderes übrig, als sich ohne Kokon zu verpuppen. Wenn du möchtest, dass sie einen Kokon spinnen, könntest du etwas Sand in das RG streuen

Grüße Timmey
__________________
In Kürze wieder im Forum und der Ameisenhaltung aktiv. Erneut auf gute Zusammenarbeit
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 22.04.2009, 12:06
Benutzerbild von Zapp Brannigan
Halter
Zapp Brannigan befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
 
Registriert seit: 12.05.2006
Ort: Hamburg
Alter: 27
AW: Nacktpuppen bei Camponotus herculeanus??

Hi,

mir ist bekannt, das dies passieren kann,wenn die Larve keinen kleinen Stein oder anderes Substrat bekommt um einen Ansatz für ihren Faden zu haben. In diesem Fall kann sie sich nicht einspinnen und bleibt somit nackt.

mfg

Zapp
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 22.04.2009, 12:35
Benutzerbild von Nick1988
Einsteiger
Nick1988 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
 
Registriert seit: 13.05.2007
Ort: Geilenkirchen
Alter: 26
AW: Nacktpuppen bei Camponotus herculeanus??

Hey danke für die schnellen Antworten!
Nein sie leben meistens in einem Holznest bzw. ab und zu mal im Verbindungsschlauch!^^
Können sich einfach nicht entscheiden.
Ich denke dann liegt das daran, dass im Schlauch nichts ist wo die Larven einen Anfangspunkt zum spinnen haben können!!

Greez euer Nick
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bestimmung einer einheimischen Camponotus [Camponotus cf. herculeanus] M@rkus Bestimmung von Ameisen 4 09.09.2008 14:41
Camponotus herculeanus dready 66677 Einsteigerfragen 4 15.06.2008 10:40
Camponotus herculeanus Joschi Ameisenforum 2001-2005 [ARCHIV] 25 01.05.2005 13:06


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:02 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.3.0

Ein Projekt von ANTSTORE - World of Ants