Acromyrmex echinatior Zweigpilze

Themen über exotische Ameisenarten.
Antworten
Benutzeravatar
Luis12345
Einsteiger
Offline
Beiträge: 87
Registriert: 29. September 2015, 20:22
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 13 Mal

#1 Acromyrmex echinatior Zweigpilze

Beitrag von Luis12345 » 15. August 2019, 17:49

Hallo zusammen ich habe seit 1 jahr eine Acromyrmex echinatior kolonie ,sind geschätzt momentan 3000 Mädels .Die Anlage besteht aus einem Pilz Becken das ich Zuhälfte mit Erde befüllt habe der Pilz war auch lange zeit unter der Erde, doch mitlerweile ist er so groß das man ihn wieder sieht . Doch gerade legen sie einen weiteren Pilz im Futterbecken an , und sie haben seit längerer Zeit ,schon einen weitern pilz im Schlauch. Es werden auch alle Pilze mit Blättern versorgt . Meine Frage ist wieso sie einen zweig Pilz im Futterbecken und im schlauch angelegt haben denn im Pilz becken ist noch genug platz für den( Hauptpilz) mich wunder das verhalten etwas oder ist das Normal ?
Würde mich über Antworten freuen.

Benutzeravatar
Harry4ANT

User des Monats März 2017 User des Monats Janur 2019
Moderator
Offline
Beiträge: 1912
Registriert: 8. Dezember 2016, 21:48
Auszeichnung: 2
Hat sich bedankt: 467 Mal
Danksagung erhalten: 1296 Mal

#2 Re: Acromyrmex echinatior Zweigpilze

Beitrag von Harry4ANT » 15. August 2019, 20:06

Also meine A. octospinosus haben das auch gemacht, obwohl im Pilzbecken noch jede Menge Platz gewesen ist.

Eventuell eine Sicherheitsstrategie falls am Hauptpilz irgendwas schief geht :confused:
A.octospinosus_ 4) _C.cosmicus_ 4) _T.nylanderi_ 4) _C.nicobarensis_ 4) _P.megacephala_ 4) _A.gracilipes_ 4) _M. barbarus_ 4) _C.japonicus_ 4) _C.fellah

Antworten

Zurück zu „Exotische Ameisenarten“