Ameisenforum.de (F)  >> Einsteiger Fragen und Informationen (F)
Click to view full story of "Einstieg mit Acromyrmex octospinosus und Neoponera apicalis"

pandi2009: Einstieg mit Acromyrmex octospinosus und Neoponera apicalis (6. November 2017, 18:28)

Hallo zusammen,

da ich mich schon länger mit der Ameisenhaltung beschäftige wird es nun endlich Zeit einzusteigen :)

Als Arten habe ich mir o. g. ausgesucht, ich weiß das diese nicht gerade sehr Einsteigerfreundliche sind, aber mich faszinieren diese zwei neben Paraponera clavata eben am meisten. Bei Paraponera würde ich dann doch eher warten bis ich etwas Erfahrung gesammelt habe :D ... ich denke das ist nochmal eine andere Liga.

In der Terraristik habe ich bereits jahrelange Erfahrung bei der Haltung und Zucht von:

- Vogelspinnen
- Skorpione
- Scolopender

Diese stellen gerade bei der Zucht hohe Anforderungen bzgl. Luftfeuchtigkeit und Temperatur.

Bin ich damit gewappnet um mit diesen beiden Arten zu starten oder unterschätze ich das ganze bzw. unterscheidet sich die Ameisenhaltung dann doch extrem von der Haltung anderer "Exoten"?

Fragen bzgl. Platz und Futter (Blätter) kann ich gleich vorab beantworten:

-> ausreichend vorhaden :)


Viele Grüße

Pandi

p.s. klasse Forum!

Harry4ANT: Re: Einstieg mit Acromyrmex octospinosus und Neoponera apica (6. November 2017, 19:13)

Erfahrung in der Terraristik ist sicher ein großer Vorteil bzgl. den nötigen Klimabedingungen für den Pilz bei den Blattschneidern.
Wenn du dich sorgfältig informierst, die Anlage etwas planst und am besten vorab aufbaust und etwas "einlaufen" lässt, ist das alles durchaus machbar.

Es sind aber natürlich ohne Frage von der Haltung, Futterbeschaffung und Platzbedarf eher aufwendigere Ameisen ;)


Hier noch zwei eventuell interessante links für dich zu den Acromyrmex:

http://ameiseninfos.de/html/acromyrmex_spec_.html (geht links dann über die Monate der Haltung weiter)

https://www.ameisenforum.de/vorstellung-formica-acromyrmex-cf-octospinosus-bericht-t56029.html?hilit= (meine noch junge Kolonie)

Kalinova: Re: Einstieg mit Acromyrmex octospinosus und Neoponera apica (6. November 2017, 22:53)

Ein weiterer wichtiger Punkt der vor der Anschaffung zu bedenken wäre, ist Urlaub. Eine zuverlässige Versorgungskraft für diese Zeiträume zu haben ist bei den von dir gewünschten Arten wohl wichtig. Weiß nicht inwieweit dies auf die von dir bisher gehaltenen Tiere zutrifft, daher erwähne ich es hier mal. :)

Gruß Kalinova