Ameisenforum.de (F)  >> Einsteiger Fragen und Informationen (F)
Click to view full story of "Krankes Volk?"

Hawkeye: Krankes Volk? (5. Mai 2019, 16:09)

Nachdem ich zuerst in diesem Thema https://www.ameisenforum.de/die-ewig-wandernde-arbeiterin-t59496.html schon von einer Arbeiterin berichtete, die verstarb.
Jetzt habe ich heute Vormittag eine weitere in der Arena entdeckt.

Es handelt sich um Camponotus h erculeanus. Die Königin ist gemeinsam mit zwei bis drei weiteren Arbeiterinnen und einem Ball von Eiern im Reagenzglas.

Könnte es sein, dass das Volk krank ist? Muss ich mit dem Schlimmsten rechnen?

Ich habe gehört, dass diese Art 2 bis 3 Monate Entwicklung vom Ei zur Arbeiterin hat, solange hat die Königin aber nicht, wenn die anderen Arbeiter ebenfalls innerhalb der nächsten Woche verenden.

Ich bin etwas unsicher, wie ich dem Volk helfen kann. Derzeit biete ich Zuckernahrung, Proteinnahrung und Frischwasser an.
Sollte ich ein kleine YTong-Nest anbieten? Wärmer? Kälter?

Vielleicht habt ihr als erfahrene Ameisenhalter Gedanken...

Ameisenstarter: Re: Krankes Volk? (5. Mai 2019, 16:19)

Hallo Hawkeye.

Das ist natürlich nicht schön, wenn die neue Kolonie Probleme bereitet.

Wenn du sie erst am Montag erhalten hast, können das durchaus noch die Folgen vom Versand sein (ich gehe mal davon aus, dass die versandt wurden).

Wenn die Sonne morgens auf einen kleinen Bereich meiner Fensterbank Sonne wirft, stelle ich die Arena deckellos dorthin. Interessanterweise ist die Ameise auf einmal viel munterer geworden und am Ende sogar wieder zurück ins Reagenzglas gehuscht...

Die Arena würde ich nicht ans Fensterbrett stellen. Auch wenn der Deckel offen ist, Reagenzgläser können schnell überhitzen.

solange hat die Königin aber nicht
Warte erstmal ab was passiert.
Im Notfall stirbt dir die Gyne aber nicht sofort. Claustrale Ameisenarten haben so viele Reserven, dass sogar eine zweite Gründung (nachdem die erste Brut verloren geht oder so) häufig klappen kann.

Sollten weitere Arbeiterinnen versterben bleibt die Möglichkeit zu pushen, also fremde Puppen hinzuzugeben, das ist aber eher eine Notlösung, wenn alles andere nichts hilft.


Liebe Grüße, die Daumen sind gedrückt :)