Ameisenforum.de (F)  >> Einsteiger Fragen und Informationen (F)  >> Einsteigerfragen (F)
Click to view full story of "Bin neu in der Haltung"

J.C: Bin neu in der Haltung (12. Februar 2006, 19:05)

HI

Da ich mich schon immer für Ameisen interessiert habe(früher immer welche gefangen und geschaut was sie so anstellen wobei sie immer dann in der Wohnung rumgelaufen sind), aber ich jetzt gesehen habe das man sie auch Züchten kann und bei mir im Garten gerade mal zwei Kolonien sind, wobei der Garten eigentlich Riesig ist wollte ich jetzt Züchten.

Was brauche ich alles?

Was für SETs würden sich eignen?

Ytong hört sich gut an.

bei mir im Garten gibt es solche Schwarze(Lasius n iger) (mind. 20.000 stk. mit mind. 100 Königinnen) Ameisen und Feuerrote(???) (mind. 10.000 stk. mit mind. 100 Königinnen).

^^ so war es letztes Jahr mal schaun wie es dieses jahr ausschaut.

Wie sehen die Königinen aus?, nicht das ich da falsche fange(Profi im Fangen).

Freue mich auf Hilfe

MFG J.C

TheSilence: (12. Februar 2006, 19:15)

Hallo J.C.

Endlich mal wieder ein Badner hier im Forum (Nagold ist ja gar nicht so weit weg von mir :] ).
Wenn du willst kannst du dich bei mir er PN oder Email oder ICQ melden. Ich kann dir viel zur Ameisenhaltung sagen.

Mathis Funke: (12. Februar 2006, 19:25)

Hallo,

und herzlich willkommen hier im Forum. Ich habe neulich schon einmal sehr ähnliche fragen beantwortet, die findest hier . Da sind auch noch einige andere interessante antworten! Damit müssten die grundlegenden fragen geklärt sein.

bei mir im Garten gibt es solche Schwarze(mind. 20.000 stk.) Ameisen und Feuerrote(mind. 10.000 stk.).
schwartz = vielleicht Lasius niger
rot = vielleicht Myrmica rubra
Beides sehr gute Anfänger arten! Obwohl ich dir raten würde die Kolonie in deinem Garten nicht zu zerstören in dem du die Queen(s) entnimmst! Außer vielleicht bei Myrmica rubra (sind Polygyn sprich haben mehrere Königinnen) oder wenn du die gesamte Kolonie einsammelst! Sonnst warte bis zum Schwarmflug der Kolonien, da fällt sicher auch die ein oder andere Queen für dich ab!
Königinnen sind bei den meisten arten einfach größer als die Arbeiterinnen. Jedoch nicht immer, bei Myrmica rubra sieht die Königin den Arbeitern sehr ähnlich und ist nur etwas dunkler gefärbt!
Du kannst am besten mal im Fotoforum gucken da gibt es einige Bilder die die Weiterhelfen können.
Viel Spaß mit deinem neuen Hobby. Es heißt Ameisenhaltung :D nich Zucht.

Mfg Mathis

J.C: (12. Februar 2006, 19:36)

Wenn ich wüsste wann der Schwarmflug ist, und wie man den bemerkt, ein Kolonie zerstören will ich natürlich nicht ist ja klar.

EDIT: hmmm... da kaufe ich mal leiber eine Lasius Niger Kolonie für 9,00€ als das ich die Kolonien störe, auser bei den Schwarmflug wenn ich wüsste was ich da zu tun habe.

EDIT2: könnt mich auch im ICQ erreichen und mir das erklären, lernen tu ich schnell

Mathis Funke: (12. Februar 2006, 20:20)

Hallo,

ich melde dich mal per ICQ bei dir! Beim Schwarmflug musst du einfach nachdem die Prinzessinnen und Männchen geflogen sind die Königinnen einsammeln! Und dann in ein Reagenzglas (oder Becken etc.)!
Die Daten wann der Schwarzflug ist kannst du bei unserer Partnerseite Ameisenhaltung nachsehen!

Mfg Mathis

~Peter~: (12. Februar 2006, 20:52)

Erstmal ein herzliches Wilkommen im Forum.
Und gleich die erste Lektion zu der Artbezeichnung. Nur die Gattung (Lasius) wird gross geschrieben, das Epipheton (niger) wird klein geschrieben, die Art heisst also Lasius niger und die ist Monogyn (nur eine Königin). Du wirst schnell merken dass das Thema Ameisen recht umfangreich ist, daher würde ich dir raten du schaust dir erstmal etwas im Fotoforum um, auch das schnöckern bei den Haltungsberichten kann sehr hilfreich sein. So bekommst du zumindestens schohn mal einen groben Überblick und kannst schohn mal abschätzen was da alles auf dich zukommt 8o

J.C: (13. Februar 2006, 17:39)

So! komme gerade vom Baumarkt und habe mir schon mal ein 1m Block Porenstein, mit Durchmesser von ca. 5cm für 0,75 Cent geholt.

Werde mal ein wenig Probieren.

EDIT: Schon fertig, und dabei siehts doch ganz gut aus.

Knollnase: (1. März 2006, 12:50)

Hallo und herzlich Willkommen!

Tu Dir selbst einen riesigen Gefallen und lies hier erstmal so viel Du kannst! :-) Es gibt sooo viel zu beachten und v.a. Wissenswertes zu erfahren!!! Wenn mich einer fragt, der keine Ahnung von dem Thema hat, dann kann ich dem 2 Stunden einen Knopf an die Backe reden, und wo hab ich 99% meiner Infos her? Hier aus dem Forum!

An sonsten: Viel Glück, und bei konkreten Fragen, einfach hier stellen (optimaler Weise natürlich erst die Suchfunktion nutzen ;) ).

J.C: (1. März 2006, 14:25)

Was denksten du was ich die ganze Zeit mache?

Ich kenne solangsam fast alle Themen auswendig, aber man kann nie genug von lernen, man lernt immer.

MFG J.C