Ameisenforum.de (F)  >> Einsteiger Fragen und Informationen (F)  >> Einsteigerfragen (F)
Click to view full story of "Geschlechtstiere... wohin?"

Dark_orange: Geschlechtstiere... wohin? (2. März 2007, 12:28)

Hey leute !

hab seit ca. 1-2 monaten meine Polyrhachis dives .
Seit kurzer Zeit fangen die an wie wild geflügelte Geschlechtstiere zu produzieren.

Zwar is über das ganze Jahr ausschwärmzeit, aber mich hat einfach mal interessiert was ihr mit den Geschlechtstieren macht.

Also nicht ausgeschwärmte Männchen nippeln ja irgendwann ab... is klar... lasst ihr die da so drinne unglücklich abkratzen?...

Ausserdem wundert mich, dass sich das Männchen hier ungefähr 20 Arbeiterinnen gekrallt hat und hockt die ganze Zeit mit denen am Gewinde der Lampe... is das relativ normal?

Entschuldigt meine schreibweise.... falls n Mod was auszusetzen hat... bitte melden ^^....

MfG,

Mr. Dark Orange

cyanit: (2. März 2007, 18:05)

Ich halte zwar keine Polyrhachis dives aber ich würde einfach warten.
Die Geschlechtstiere werden ja nach ner Zeit gefressen. (ist das bei der Art auch so?)
Und mit nem Deckel (Ist ja bei Polyrhachis dives pflicht) ist das eigentlich auch kein Problem.

MfG
Prophet

Black Knight: (3. März 2007, 12:13)

Hallo,

kannast du die Geschlechtstiere nicht einfach einsammeln und draußen freilassen?

MfG

Frey: (3. März 2007, 12:59)

Original von Black Knight
Hallo,

kannast du die Geschlechtstiere nicht einfach einsammeln und draußen freilassen?

MfG

Das wäre das Schlimmste was man machen kann. :)
Denk doch mal nach was für Langzeitschäden das für die Umwelt haben könnte!

Darius: (3. März 2007, 15:17)

Black Knight das ist wirklich keine Alternative. Wer zumindest halbwegs Ahnung von der Ameisenhaltung hat müsste wissen, dass man auf Grund des Infektionsrisikos durch exotische Ameisen solche Tiere unter keinen Umständen in die Freiheit entlassen darf.

Weitere Informationen zu dem Thema sind unter folgenden Links zu finden:

1) http://www.das-ameisenforum.info/thread.php?threadid=7819

2) http://www.das-ameisenforum.info/thread.php?threadid=5654&hilight=infektion

3) Milben aus anderen Ländern ]

Zumindest den ersten verlinkten Thread sollte man mal gelesen haben. :rolleyes:



Grüße, Darius

G UNIT 88: AW: Geschlechtstiere... wohin? (11. März 2007, 01:06)

Hey,
Also wen ich das richtig verstehe!?
Ausserdem wundert mich, dass sich das Männchen hier ungefähr 20 Arbeiterinnen gekrallt hat und hockt die ganze Zeit mit denen am Gewinde der Lampe... is das relativ normal?
Also dazu kann ich dir sagen das es glaub normal ist......meine Mymica rubra Männchen haben das auch gemacht!

Rolande: AW: Geschlechtstiere... wohin? (11. März 2007, 03:01)

Warte ab ...

da kannst Du gar nichts machen. Die Arbeiterinnen werden nach kurzer Zeit alle Geschlechtstiere (Männchen) töten und auf den Müll schmeissen.

Ist brutal - klar, aber was willst Du denn machen? Frei lassen darfst/kannst Du sie nicht. Eine andere Kolonie hast Du nicht um evt. einen Schwarmflug zu simulieren usw. Also: Entsorge die Leichen.


Gruß Rolande

paulsenior: AW: Geschlechtstiere... wohin? (11. März 2007, 09:30)

Hi,
du kannst die Geschlechtstiere auch erstmal drin lassen,da noch nicht klar ist ob Polyrhachis dives Inzucht betreibt.