Ameisenforum.de (F)  >> Einsteiger Fragen und Informationen (F)  >> Einsteigerfragen (F)
 [1]   [2] 

Click to view full story of "Mehlwürmer entwickeln sich nicht!"

HadesZ: Mehlwürmer entwickeln sich nicht! (1. September 2005, 02:47)

Ich habe mir vor ca. 2 Wochen eine Packung Mehlwürmer gekauft. Diese wurden in eine Plastikschale mit Haferflocken und Mehl umgesiedelt.
Dort liegt nun der ganze Haufen und will sich einfach nicht entwickeln. Für meine Ameisen würde ich gerne die Puppen bevorzugen, doch die Würmer bleiben in ihrer momentanen Erscheinungsform.

Die Würmer bekommen Obst und sonstige Nahrung, am Anfang wurden auch schon einige Würmer sehr weiß, doch jetzt passiert nichts mehr.

Woran liegt das?

Ant's Home: RE: Mehlwürmer entwickeln sich nicht! (1. September 2005, 09:49)

Also meine bekommen Trockenhefe und Weizenmehl und sie entwickeln sich sehr gut:in einer zeit von ca.2 wochen haben sich schon 2 verpuppt.

Wiseman: (1. September 2005, 10:33)

Hallo HadeZ!

Wie groß sind denn die Mehlwürmer etwa? Eine Verpuppung erfolgt erst, wenn sie ihr letztes Larvenstadium abgeschlossen und genug Nahrung aufgenommen haben. Im letzten Larvenstadium erreichen sie im Allgemeinen eine Länge von 2,5 bis 3 cm. Sollten Deine Mehlwürmer noch nicht diese Größe erreicht haben, so wird es wohl noch etwas dauern mit dem Verpuppen.
Die weißen Würmer, die Du gesehen hast, waren frisch gehäutete Tiere, die gerade von einem Larvenstadium ins nächste übergegangen sind.

Welche Temperatur herrscht in dem Raum, wo Du die Tiere aufbewahrst? Es sollte zwischen 20 und 25°C warm sein. Bei tieferen Temperaturen verzögert sich die Entwicklung, bei höheren sterben die Tiere häufig ab.

Ciao, Wiseman!

HadesZ: (1. September 2005, 12:21)

Die sind alle mindestens 2,7 cm groß, hingegen waren sie am Anfang noch kleiner und viel dünner. Wahrscheinlich dauert es einfach noch ein wenig.

Temperatur liegt zwischen 19 und 34 C weil mein PC 24 Stunden am Tag online ist. Aber bis jetzt habe ich nur sehr wenig tote Würmer gesehen.

SehtGecko: (1. September 2005, 12:28)

Ich habe mal eine ganz dumme Frage. Zu was entwikeln sich Mehlwürmer?

mitschi: (1. September 2005, 12:30)

naja ich schlies mich mit einer noch dümmeren frage an...
was braucht man zum mehlwürmerzüchten?
mfg

Smaug: (1. September 2005, 12:41)

Mehlwürmer werden gezüchtet, um immer über Futtertiere verfügen zu können. Aus den Mehlwürmern entwickeln sich Mehlkäfer, die nach dem Schlupf erst braun sind und sich nach einiger Zeit schwarz färben. Mehlkäfer zählen zu den Schwarzkäfern.

Hier ein paar Bilder:
http://images.google.de/images?q=Mehlk%C3%A4fer&hl=&sa=N&tab=wi

mitschi: (1. September 2005, 12:46)

Mehlwürmer werden gezüchtet, um immer über Futtertiere verfügen zu können
ja ne is klar aber WAS braucht man zur mehlwürmerzucht

Tommi: Mehlwurmzucht (1. September 2005, 12:46)

Also wir haben das in der Schule einmal in Biologie gemacht.

Man nehme ein Gurkenglas ( 500 - 1000 ml Inhalt ) und reinige dieses sehr gründlich.
Anschließend füllt man dieses Glas mit 2/3 bis 3/4 mit Mehl und setzt die Mehlwürmer ( oder den Zuchtansatz ) heinein.
Zum füttern verwendeten wir getrocknetes Vollkornbrot.

Man sollte diesen Zuchtansatz jede Woche, allerspätestens jede 2. Woche, reinigen. D.h. ein Sieb nehmen und den gesammten inhalt durchsieben. 1/4 des alten Mehles wird durch neues ersetzt. Danach packt man alles wieder in das Glas.

Dann lässt man den Dingen wieder ihren lauf und nach einiger Zeit krabbeln erste schwarze Käfer in diesem Glas umher. Diese vermehren sich auch wieder und so kann man ständig frische Mehlwürmer, Mehlwurmpuppen, und Käfer "ernten" ;)

mitschi: (1. September 2005, 12:49)

ok thx...
werd dann bald anfagen weil meine ameisen werden sicher viel zu fressn benötigen^^
mfg


 [1]   [2]