Ameisenforum.de (F)  >> Einsteiger Fragen und Informationen (F)  >> Einsteigerfragen (F)
 [1]   [2] 

Click to view full story of "Mehlwürmer und Fischfutter"

Charlie: Mehlwürmer und Fischfutter (8. September 2005, 16:14)

Hallo
Also mir ist vorgestern der Salat ausgegangen dennoch wolten meine Mehlwürmer Futter also schwuppdiwupp ein paar Fischflocken rein und siehe da: am nächsten Morgen gabs 5 neue Puppen :D Hab dann gestern natürlich wieder welche reingetan und heute waren es 6 8o
Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?

Tommi: RE: Mehlwürmer und Fischfutter (8. September 2005, 16:21)

Wundert mich nicht im geringsten.

Fischfutter ist eine wahre Energiebombe. Sehr reich Proteinen und teilweise auch an tierischem Eiweis.

Grüße

P.S.:

Ich empfehle JBL Gala aus der Premiun Reihe mit 5 % Spirulina und vielen Vitaminen ( keine Ahnung ob die Ants diese verwerten können )

Vitamin A: 25.000 i.E.
Vitamin D3: 2.000 I.E.
Vitamin E: 330 mg
Vitamin C (stab): 400 mg
Inosit: 750 mg

(Vitamine pro 1000g )

Rohprotein 48 %
Rohfett 5,5 %
Rohfaser 2,5 %
Rohasche 9,5 %

Aber nachdem ich hier keine Werbung machen möchte kann ich nur sagen, dass das Futter von Tetra o.ä. Herstellern vergleich bar ist ;)

NIPIAN: (8. September 2005, 17:51)

Wie hältst du die Mehlwürmer?

Kommen die nicht oft vermilbt aus der Zoohandlung? Ging mir zumindest immer bei den Heimchen so.

Sanguinius: Fischfutter (8. September 2005, 18:24)

Soll man das Fischfutter eigentlich anfeuchten oder so tocken verfuettern?

Tommi: RE: Fischfutter (8. September 2005, 18:50)

Ich verfüttere es NUR TROCKEN.

Das einen ganz einfachen Grund: Fischfutter fängt wirklich sehr schnell zum schimmeln an sobald es feucht ist.
Jeder ein Aquarium hat / hatte wird das bestätigen können....

DarkZark: (8. September 2005, 18:54)

Wie hältst du die Mehlwürmer?

Kommen die nicht oft vermilbt aus der Zoohandlung? Ging mir zumindest immer bei den Heimchen so.


Um die Milben abzutöten musst Du die Mehlwürmer überbrühn und danach kannst Du sie einfrieren!

heldgop: (8. September 2005, 19:02)

aber nichtmehr zum züchten verwenden :P

wenn er das denn gemeint hat

NIPIAN: (8. September 2005, 19:14)

Dat war eigentlich mein Anliegen *g*.

Hab nämlich keinen Bock, alleweil in die Zoohandlung zu fetzen!!

Kennt ihr zufällig ne interessante Site über Mehlwurmzucht (wenn ich das scho selbst les, krieg ich nen halben Lachanfall :tongue: )?

Frame: (8. September 2005, 19:17)

Schau mal da: Futtertierzucht .

Ant's Home: (8. September 2005, 22:09)

Ich hab des mit den Flocken jetzt auch ma ausprobiert.Vor ca.1h hab ich ihnen ein paar Flocken rein,als ich grad noch mal schau sind sie weg!


 [1]   [2]