Ameisenforum.de (F)  >> Einsteiger Fragen und Informationen (F)  >> Einsteigerfragen (F)
 [1]   [2] 

Click to view full story of "Geschlossenes RG"

Messor: Geschlossenes RG (17. September 2005, 18:30)

Ich habe Eine kleine Lasius sp. (wahrscheinlich niger)Kolonie mit 6Arbeiterinnen.

Ist es normal bei Lasius niger dass eine Trennwand im RG einrichtet wirt?( Meine anderen Lasius sp. Machen das nämlich nicht!)


Wie lange dauert das oder wie viele Tiere muss die Kolonie haben das sie die wieder weg machen? ?(

Ich kann den Tieren ja so nichts anbieten weil sie ja so nichts vor der wand annehmen.

Frame: (17. September 2005, 18:33)

Das es eine Frage ist hab ich den Thread mal verschoben.

Benni: (17. September 2005, 18:34)

Meine Lasius Niger haben so etwas ähnliches gemacht.
Auf der einen Seite einen ca 1cm starke Sandwand vor dem Wassertank im RG und auf der anderen Seite einen Wall aus Sandkörner um den Eingang kleiner zu machen.

Beim Ersteren vermut ich, dass sie die Nässe selbst kontrollieren und beim Zweiten, dass der Eingang zum Nest einfach kleiner ist - das dürft der Grund sein, warum es deine machen.
Können sie an der Wand noch vorbei?

Messor: (17. September 2005, 18:42)

Also bis jetzt habe ich noch keine Arbeiterin hinter der wand gesehen und sie habe da auch noch nichts an Nahrung angenommen.

Das ganze hat übrigens die Königin alleine gemacht als gerade mal ein paar Eier da waren.

Wusel`: (17. September 2005, 19:13)

Claustral gründende Königinnen haben in der Regel genug Reserven, um die Zeit vor der ersten Winterruhe ohne jegliche zusätzliche Nahrung zu überstehen. Und wenn sie dann doch mal fouragieren möchten/müssen, werden sie diese Wand von selbst wieder abbauen. Die wissen schon was sie tun. Brauchst keine Angst haben, dass sie sich selbst eingesperrt haben und jetzt jämmerlich verhungern werden oder so. Der Königin war es wohl einfach zu viel Platz.

johjo: (17. September 2005, 19:18)

wie viel Platz braucht denn eine Königin am Anfang?

Smaug: (17. September 2005, 19:22)

@ Wusel`:

Königinnen von Arten, die claustral gründen, werden niemals fouragieren.

Messor: (17. September 2005, 19:36)

@Sulfur
Was bedeutet fouragieren ? ?(

heldgop: (17. September 2005, 19:44)

gegend erkunden

Messor: (17. September 2005, 19:47)

Das sie bevor sie verhungern da durch gehen habe ich mir ja auch schon gedacht, aber ich würde ihnen ja gerne etwas mit Futter helfen!


Habe eine andere Kolonie von der Selben Lasius Gattung die anfangs etwas weniger weit war aber diese Kolonie Hat die andere mit wand jetzt schon um 4 Arbeiter und einiges an Brut eingeholt.


 [1]   [2]