Ameisenforum.de (F)  >> Einsteiger Fragen und Informationen (F)  >> Einsteigerfragen (F)
Click to view full story of "Einrichtung Formicarium: Messor barbarus"

G UNIT 88: Einrichtung Formicarium: Messor barbarus (16. Juni 2006, 16:41)

Ich möcht mir gerne eine Messor barbarus Kolonie anschaffen,dabei möchte ich gerne Erde verwenden,den ich gestalte es mit Pflanzen und ich finde es auch so natürlicher.Ich wollte daher wissen wie ,,Dekoriere'' ich das Formicarium so,dass ich in den Bau sehen kann, also Königin,Larven,Eier,etc. Leider habe ich bei meiner Myrmica rubra Kolonie das versucht und ich sehe leider nichts als Erde(Es ist auch nur Erde vorhanden,also kein Sand u.s.w.), ich sehe nur die arbeiter die sich an der Oberfläche bewegen. Ich kann nur die Königin,Larven,Eier,etc. sehen indem ich die Rinde Anhebe wo sich ihr Nest darunter befindet. Also möchte ich es besser machen.
Könntet ihr mir Skizzen,Bilder oder Links schicken zur Einrichtung vom Formicarium.Und ich wollte wissen ob man Ameisen(auch Messor barbarus und Myrmica rubra ) auch einfach so in einem ,,Glasskasten'' halten kann(also ohne Erde,Sand,Lehm,nur leerer Raum). Es steht doch in Antstor dran das man Erde und Sand benutzen soll,aber wie sehe ich dan das Nest von Innen!!(Rote Folie habe ich schon)
ich hoffe ihr könnt mir helfen
Gruß G UNIT 88
----------------
[color="Red"]Themenbezeichnung korrigiert!
Artenbezeichnung korrigiert!
Scooby[/color]

Niklas: (16. Juni 2006, 18:23)

Hats dus schonmal mit einem Ytongnest versucht? Klappt prima und man sieht es auch super. Ich hatte bei meinem Becken eine Kuhle an die Seite gegraben,Stein drüber und dann die Ameisen darein gesetzt. SIe haben sich dann unter dem Stein eine kleine Ritze gegraben. Dann immer weiter rein,bis sie am Boden waren. Dann konnte ich sie immer von unten beobachten. Ich habe Sand- Lehmmischung genommen Rinde, Pflanzen und ein paar Steine

mitschi: (16. Juni 2006, 18:32)

Sieh dir doch mal das Fotoforum an da hab ich ne Menge inspiration(ich hoff das schreibt man so^^) gefunden
mfg