Ameisenforum.de (F)  >> Einsteiger Fragen und Informationen (F)  >> Einsteigerfragen (F)
Click to view full story of "Erste Königin"

Gummib4er: Erste Königin (27. Oktober 2006, 17:06)

Hallo ich habe heute als ich mein erstes Ytong nest gebaut habe eine Königin in meiner Garage fangen können. ich habe sie in ein Reagenzglas mit feuchter Watte gesteckt und frage mich nun ob ich sie irgendwie füttern muss, während der Winterruhe und wie oft ich nachgucken muss ob die Watte noch genug Wasser enthält.Desweiteren würde ich gerne wissen, wann die Winterruhe etwa vorbei ist und ob ich die Königin dann direkt ins neue Nest umsiedeln sollte oder erst wenn sie bereits einige Arbeiter bekommen hat. Tipps würde ich auch gerne bekommen :baustelle. werde in den nächsten tagen mal eine Foto von ihr machen und versuchen sie zu bestimmen.

Arkas: (28. Oktober 2006, 09:56)

Zum Reagenzglas:
Schau einfach mal hier hin: Reagenzglas
Du brauchst schon einen Tank hinten, angefeuchtete Watte allein trocknet zu schnell aus, ein Tank hält locker einen Winter. Du müßtest dann eigentlich gar nicht nachsehen.

Zum Füttern:
Die meisten Königinnen gründen claustral, das heißt nach dem Schwarmflug verkriechen sie sich, fangen an Eier zu legen und fressen nichts, bis die ersten Arbeiterinnen da sind, die dann auf Nahrungssuche gehen können. Daher brauchen sie normalerweise auch im RG keine Nahrung. Es schadet in den meisten Fällen aber auch nicht ihr nen Tropfen Honig-Zucker-Wasser zu geben und vielleicht ein bischen "Fleisch" (abgekochter Mehlwurm etc.).

Zur Winterruhe:
Sollte sie noch was fressen (wenn Du das beobachten kannst) würde ich ihr allein deswegen noch ein paar Tage/Wochen Zeit geben, da sie ja vor der Winterruhe ihren Körper darauf einstellen muss. Temepratur langsam absenken nicht vergessen. Mitte/Ende März kannst Du dann anfangen sie langsam wieder an wärmere Temepraturen zu gewöhnen.


Noch ne Frage: Hatte die Königin Brut, da wo Du sie gefunden hast? Wenn nein müßte sie ja gerade erst geschwärmt sein, und da gibts Ende Oktober wohl nur eine handvoll Arten, Foto wäre also toll!

Eine Frage an die, die es wissen: Legt eine Königin die so spät schwärmt noch Eier vor der Winterruhe? Larven könnten es ja noch werden, aber Arbeiter hätte sie dann doch wohl erst nächstes Jahr oder?

Gummib4er: (28. Oktober 2006, 10:24)

Hatte keine Brut, lief einfach auf dem Boden rum. Foto kommt bald. Danke für die Infos bezüglich des Reagenzglases.

Gummib4er: (28. Oktober 2006, 15:48)

Gerade war ich nochmal in der Garage und es liefen einige Ameisen herum ich habe einmal 2stk gefangen etwa dort wo ich auch die königingefunden habe. Ich habe sie dann mal testweise zur Königin gesetzt un sie haben sofort angefangen diese zu putzen, dh. es ist wohl ihre Königin aber nun frage ich mich warum sie aus dem Nest herausgekommen ist und ob sie nochmal Eier legen wird.

G UNIT 88: (31. Oktober 2006, 15:08)

Warte einfach ab und beobachte.
Um welche art handelt es sich den eigentlich?
Du solltest trotzdem aufpassen wegen den Arbeiterinnen es kan immer noch sein das Sie nicht Ihre Königin ist!Achte darauf aufzupassen!!