Ameisenforum.de (F)  >> Einsteiger Fragen und Informationen (F)  >> Einsteigerfragen (F)
Click to view full story of "Was mache ich im Urlaub?"

jawo3: Was mache ich im Urlaub? (11. Dezember 2006, 19:51)

Hi,
ich bin neu hier im Forum und ich kenne mich auch erst sehr sehr wenig mit Ameisen aus. Ich selber habe noch keine, aber ich habe mich ein bisschen auf verschiedenen Seiten unter anderem hier im Forum schlau gelesen und ich denke ich werde mir im nächsten Frühjahr welche zulegen.

Eine meiner wichtigsten Fragen ist folgende:
Was mache ich mit meiner Kolonie, wenn ich Urlaub bin? Gibt es "Futterautomaten" oder so etwas in der Art oder müsste ich dafür einen Verwandten beauftragen?

Ich denke ich werde in nächster Zeit auf noch mehr Unklarheiten stoßen:haeh

Schon mal vielen Dank im Voraus
Jan

marcel: (11. Dezember 2006, 20:33)

Ich denke du könntest dich im Freundeskreis schlau machen ob einer deiner Freunde (die auch nicht zu weit Weg wohnen) Zeit hat sich um deine Ameisen zu kümmern. Was für einen Urlaub ist auch immer die Frage für ein Wochenende in Österreich oder in den Alpen oder einen 2-3 wöchigen Urlaub auf Majorca? Denn die meisten Arten kommen 5-7 Tage ohne Nahrrung aus und manche sogar länger je nach Art wobei die exotischen arten wenn du dir mal welche ins Haus holen solltest oft einen größeren Nahrrungsanspruch haben als einheimische!

Niklas: (12. Dezember 2006, 14:59)

Ich finde eigentlich,dass Futterautomaten für den ***** sind! Man kann zwar Trokenfutter in sie herein kippen,aber die Ameisen benötigen auch Feuchtigkeit,und Wasser,in einen Futterautomaten. Diese Teile sind ja für Fische gedacht,nicht für Ameisen. Wenn man Honigwasser in eine Trnke kippt,kann es auch gut seindas ein paar Ameisen darin umkommen oder das Wasser kann schimmeln.