Ameisenforum.de (F)  >> Einsteiger Fragen und Informationen (F)  >> Einsteigerfragen (F)
 [1]   [2] 

Click to view full story of "Urameisen"

Murex: Urameisen (17. Dezember 2006, 14:50)

Hallo leute kann man "Urameisen" halten, oder sind sie nicht zur zucht geeignet??? (es gibt ja sehr viele also speziel jetz für Ponera coarctata )

Wenn ja wie, und woher bekommt man die meisen??

Sind sie nur erfahrenen zu emfehlen oder können auch weniger erfahrene diese art halten ???

Ach ja wenn ihr welche haltet dann sagt mir doch bitte welche art und warum.

MfG. Murex

marcel: (17. Dezember 2006, 20:28)

Naja so einfach wie Lasius niger sind die glaube ich nicht zu halten, aber sie brauchen weniger Platz da sie nicht so groß werden! Schwer müssten die nicht zu bekommen sein stell ein Gesuch auf http://www.Ameisenhaltung.de da findest du bestimmt jemanden der diese Art hat, denn mein Garten ist voll von denen.

timmey: (17. Dezember 2006, 20:36)

Hey,

also die Urameisen-Arten (also die Ponera-Arten) sind gelegentliche Angebote in den Shops. Du kannst ja mal nachfragen, wann sie wieder welche haben. Ich meine Antstore hat sie manchmal. Ich vermute aber mal, das sie eher was für die Erfahreneren sind, da sie wohl empfindlich sind (wie die meisten Exoten ^^'). Einheimische Ponera-Arten habe ich noch nicht in den Shops gesehen, wobei Ponera coarctata auch die einzige einheimische Art ist, die ich kenne (Diese scheinen aber wiederum einfach zu halten ^^) .

MfG
Tim

Murex: (17. Dezember 2006, 21:39)

Also könnte ich die wenn ich wollte auch halten :Schock :Schock :Schock cool ich finde diese art nähmlich sehr interresant:respekt

...denn mein Garten ist voll von denen.
Also hast du welche von diesen Urameisen in deinem Garten :haeh

timmey: (18. Dezember 2006, 09:43)

Hey,
was findest du denn an denen so interessant? Sie sind klein, recht langsam und ihre Kolonien sind nicht gerade zahlreich. Würde mich mal interessieren, was die für dich so interessant macht ^^

MfG Tim

Sobek: (18. Dezember 2006, 15:36)

Ich denke mal der Beinamen Urameise? ;)

Finde die auch Klasse, es muss ja nicht immer eine super große Kolonie mit großen Arbeitern bzw Soldaten sein.

Wast ist so falsch daran?

timmey: (18. Dezember 2006, 15:49)

Nichts, jedem seine freie Meinung ;)
Ich wollte nur wissen, warum gerade diese Art
Ich persönlich finde sie nicht interessant, also wollte ich mal wissen, was andere so an denen fasziniert ^^

Murex: (18. Dezember 2006, 19:14)

mich fasziniert z.B. wie lange diese Meisen bis heute überlebt haben:respekt

ansonsten finde ich eine so geringe anzahl auch gut weil man die übersicht behält und naja der name Urameise is auch ziehmlich späktakulär:rolleyes:

Wolfcrow: (18. Dezember 2006, 20:42)

ja, ich muss zugeben, es macht diese art interessant.
und das mit der geringen größe kann doch auch ein Vorteil sein, oder?

heldgop: (18. Dezember 2006, 21:02)

das sie hauptsächlich unter der erde leben auch?

mfg


 [1]   [2]