Ameisenforum.de (F)  >> Einsteiger Fragen und Informationen (F)  >> Einsteigerfragen (F)
Click to view full story of "königin gefunden"

steffen93: königin gefunden (20. Mai 2007, 21:15)

habe eine Königin gefunden, die Flügel sind verkrüppelt, die fallen bald ab. Weiß aber nicht, was für eine Art das ist, könnt ihr mir helfen ???
sie ist ein bischen größer als ein cm
hat einen schwarz roten Kopf
schwarzen Buckel
roten Körper
schwarzen Hinterleib



das rote ist eher orange


könnt ihr mir weiterhelfen

Ich92: AW: königin gefunden (20. Mai 2007, 21:20)

hat einen schwarz roten kopf
schwarzen pukel
roten körper
schwarzen hinterleib da blick ich nich durch.
Schwarzer oder roter Kopf?
Roter Körper? Dann ist doch alles rot?

MIT KONFUSEN GRÜSSEN ICH

steffen93: AW: königin gefunden (20. Mai 2007, 21:23)

der kopf ist unten orange und oben schwarz

G UNIT 88: AW: königin gefunden (20. Mai 2007, 21:24)

Das kann nun auch wirklich alles sein und deine Beschreibung ist wirklich eine die zu fast jeder passen könnte da kannst du genau so gut hier
www.AMEISENHALTUNG.de - Alles über Ameisen, Ameisen als Haustiere
deine Ameise mit den dort vorhandenen Bildern und Beschreibungen vergleichen.
Schau mal ob sie ähnlichkeiten mit Lasius hat,das wers erste was ich dir dazu raten könnte.

Boro: AW: königin gefunden (20. Mai 2007, 21:35)

Hallo steffen93!
Mit ein wenig gutem Willen kann man dieser Beschreibung schon etwas entnehmen:Waldameisen-Königin, am besten gleich wieder freilassen, die Haltung ist verboten.
Für die Zukunft:
Kopf an der Oberseite dunkel, sonst rot
Thorax, (besser Mesosoma) rot, an der Oberseite dunkel
Hinterleib (Gaster) schwarz, glänzend
Beine rotbraun/braun..... usw.
Bediene die Suchfunktion "Formica rufa", ich denke, dann wirst du die Antwort finden!
Gruß Boro

steffen93: AW: königin gefunden (21. Mai 2007, 07:04)

ich habe sie grade freigelassen aber eine frage noch warum ist die haltung verboten ??? gehen sie ein oder stehen sie unter naturschutz

Wiseman: AW: königin gefunden (21. Mai 2007, 09:34)

Sie sind aufgrund ihrer forstwirtschaftlichwen Bedeutung und ihrer zunehmenden Seltenheit streng geschützt.