Ameisenforum.de (F)  >> Einsteiger Fragen und Informationen (F)  >> Einsteigerfragen (F)
Click to view full story of "Camponotus ligniperda; Eier-/Nestproblem"

BEnny: Camponotus ligniperda; Eier-/Nestproblem (16. August 2007, 14:44)

Moin,

ich habe in den letzten 3 Tagen ein, meiner Meinung nach, komisches Verhalten meiner Camponotus ligniperda beobachtet. Eigentlich ist es nur eine Ameise, die ich dabei sehe, etwas komisches zu machen. Und zwar lebt die 20-25 Frauen starke Kolonie immer noch in ihrem kleinen Reagenzglas. Deshalb habe ich ein zweites Reagenzglas so nah wie möglich an das erste Reagenzglas, natürlich so, dass ich möglichst nichts von ihrem selbstgebauten Eingangsverschluss verrücke!
Seit 3 Tagen liegen nun aber 4 oder 5 Eier in dem Reagenzglas und eine Arbeiterin läuft immer hin und her und kümmert sich um diese Eier. Sonst sehe ich allerdings keine Aktivität in diesem Reagenzglas oder gar außerhalb des Nests. Weiß jemand, was dieses Verhalten zu bedeuten hat?

MfG
Benny

Necturus: AW: Camponotus ligniperda; Eier-/Nestproblem (16. August 2007, 15:14)

Hallo,
die Ameisen arrangieren die jeweiligen Brutstadien so, dass sie die passenden Bedingungen bekommen. Für die Puppen sollte es in den meisten Fällen trockener sein als der Rest des Nestes. Eventuell herrscht in deinem neuen RG einfach eine passendere Feuchtigkeit für die Entwicklung von Eiern.
Gruß,
Necturus