Ameisenforum.de (F)  >> Einsteiger Fragen und Informationen (F)  >> Einsteigerfragen (F)
Click to view full story of "Meine Ameisen sind wie tot!"

Ballosch: Meine Ameisen sind wie tot! (9. September 2007, 17:15)

Hi,

Ich mache mir große sorgen um meine Ants. Sie fresen seit mehreren Tagen nichts mehr. Ich biete ihnen Honiglösung und Fliegenteilchen an.

Die Lösung wird garnicht angerührt. Da bin ich mir sicher. Heute wollte ich ml testen, ob sie überhaupt noch leben. Dann habe ich dem RG einen leichten Schubser gegeben. Die Gyne ist zur Seite gerutscht und sie hat's auf den Rücken gelegt. Unter der Gyne waren die 3 Pygmäen. Die Gyne war problemlos wieder aufrecht Vor 3 Tagen rannten die Meisen alle raus, wenn ich einen solchen Schubser gab. Jetzt haben sich die Meisen garnicht bewegt. Die Gyne hat die alte Stellung wiedr eingenommen und das wars.


Sind sie tot?
Wie gesagt, sie fresen nichts.


Ich tu hier jetzt mal ein paar Bilder rein, damit ihr wisst, wie es in der Arena bei mir aussieht:


http://picmirror.de/thumb.php/3178_dsc01877.jpg

Das ist mein Futternapf. Es ist bisschen eckig.. Vielleicht können die Ameisen deswegen nicht fressen. ??

http://picmirror.de/thumb.php/3179_dsc01878.jpg

Hier noch ein Bild.


http://picmirror.de/thumb.php/3180_dsc01879.jpg

Hier noch eins.


http://picmirror.de/thumb.php/3181_dsc01880.jpg
Noch eins.


http://picmirror.de/thumb.php/3182_dsc01881.jpg

Hier ist mein Futternaof in der Arena. Ich habe die Fliegenteilchen diesmal genau vor den RG-Eingng gelegt. (gerade eben getan) Da war noch keine Meise dran.

Die Teilchen bestehen aus:

Kopf - Hinterleib - Mitte von Fliege (Mit Beine)

links unten ist ein Schlauch zum Ytong-Nest. Das andere Ende vom Schlauch ist aber mit Watte verstopft, da die Meisen keinen Unzug planen.. :verrueckt:

rechts oben: Wassertank


http://picmirror.de/thumb.php/3183_dsc01882.jpg

Noch ein Bild (näher)

Hier ist meine Honiglösung:
http://picmirror.de/thumb.php/3184_dsc01883.jpg
__________________

Michi-King91: AW: Meine Ameisen sind wie tot! (9. September 2007, 17:43)

Hallo Ballosch!


Also ganz einfach, nimm eine Fliege koche sie ab (oder auch nicht, wie du magst) und zerteile sie in der Mitte, längs.
Dann kommen sie an das fleischhaltige^^.

Also, die wenige Aktivität kann davon kommen das sich deine Ameisen schon auf die Winteruhe eingestellt haben.
Dazu sollte man dringend wissen welche Temperatur der Raum hat indem den das Formicarium mit den Ameisen steht?

Du solltest auf keinen Fall daran rumklopfen, das wird ihnen eher noch schaden als guttun!

Keine Angst!
Bei mir ist es genauso, die Ameisen sind wie "tot", aber das sind sie meist nicht, sie stellen sich nur auf die Winterruhe ein oder sind schon in der Winterruhe.

Die Bilder sind leider nicht wirklich brauchbar, aber trotzdem danke dafür:D.

Mfg

Michi

G UNIT 88: AW: Meine Ameisen sind wie tot! (9. September 2007, 17:51)

Also Balosch!
Nur die Ruhe!
Ich habe einpaar Fragen.
Woher hast du die Ameisen?
Hatte sie vorher keine Brut?Also war Brut da und nun ist sie verschwunden?
Deine Temperatur ist okay sie kann sogar höher gehen bis ca 25-27 °C.
ja und wenn noch fragen offen sind?Nur her damit.
Für die Winterruhe hast du normal noch gut einen Monat Zeit.;)

Fabienne: AW: Meine Ameisen sind wie tot! (9. September 2007, 17:53)

Ich als Laie würde auch auf Winterruhe tippen. Meine Camponotus legen allerdings gerade mehr Aktivität hin wie das ganze Monat vorher zusammen. ... Mal sehen wann die in die Winterpause gehen.

Ballosch: AW: Meine Ameisen sind wie tot! (9. September 2007, 18:05)

Ich hatte die Königin von Antstore bestellt. Als sie angekommen war: Königin mit Brut eben. nach ca. 7 Wochen sinnd 3 geschlüpft. Nach dem Schlüpfen konnte ich paar Larven sehen aber jetzt nicht mehr. Sind aber immer noch 3 Meisen.. Vielleicht wurden diese ja gefressen.??

Sahal: AW: Meine Ameisen sind wie tot! (10. September 2007, 16:34)

Hola,

sie stellen sich nur auf die Winterruhe ein oder sind schon in der Winterruhe. Wie könnte sich Lasius niger in Winterruhe befinden, wenn sie nicht um 5°C gehalten werden?
Bei normalen Temperaturen oberhalb 15°C sollte ein starkes Klopfen, welches gar die Gyne umschmeisst, zu einer sichtbaren und deutlichen Reaktion der Arbeiterinnen führen. Selbst in "Stimmung" zur Winterruhe ist eine Reaktion zu erwarten.

Ein eckiger oder runder Futternapf hat definitiv keine Auswirkungen auf die Akzeptanz durch die Arbeiterinnen... im Gegenteil: bei eckigen Näpfen/Möbelgleitern passen bei großen Kolonien sogar mehr Arbeiterinnen nebeneinander dran.

Futter sollte nicht direkt vor dem RG gegeben werden. Weder hat diese Nähe einen Sinn noch ist sie hilfreich. Es kann nur dazu führen, das sich die Kolonie bedroht fühlt oder gar Schimmel übergreift.


Was mir an Deiner Beschreibung nicht so recht schmecken mag sind die plötzlich fehlenden Larven. Auch die gänzlich mangelnde Bewegung der Pygmäen finde ich nicht so prickelnd.
Wie sehen die Kleinen aus? Stehen sie, oder liegen sie auf der Seite? Rutschen sie locker im RG umher, oder haben sie Halt am Glas? Sind Bewegungen der Fühler erkennbar?
Was ist mit der Gyne? Macht sie einen "strammen" Eindruck, oder eher schlaff/torkelig/Mc-Raff-Nix?
Können die Larven in der Watte versteckt sein?

Michi-King91: AW: Meine Ameisen sind wie tot! (10. September 2007, 17:14)

Hallo

@Sahal: Also meine Camponotus ligniperda und Myrmica rubra, beides einheimische Arten sind jetzt schon extrem ruhig und bewegungsfaul.
Sie zeigen keinerlei Außenaktivität mehr.

Und das bei ca. 15 Grad.

Außerdem wusste ich bei meinnem Beitrag noch nicht, welche Wärme in dem Zimmer herrscht, in dem die Ameisen sind.
Gut möglich das es dort nur 11 Grad oder sowas hat, dann wäre eine Einstellung auf die Winterruhe relevant.
In meinem Zimmer hat es z.Z auch nur 15 Grad, also um die 10-11 Grad kann auch eine Zimmertemperatur sein.
Mfg

Michi

Ballosch: (10. September 2007, 18:01)

Ich konnte heute eine Meise sehen, die sich bewegt hat. Die Gyne liegt da. nicht auf den Beinen oder so.. Sie liegt. (nicht auf den Rücken. Auf den Bauch) Garkeine Bewegung. Ab und zu zuckt mal ein Bein. Die Arbeiterin konnte ich ganz kurz, sich drehen sehen. Dann war auch wieder nichts

Ich habe jetzt mal puren Honig angeboten.. mal sehen was passiert. Vielleicht können sie es riechen und kommen dann..