Ameisenforum.de (F)  >> Einsteiger Fragen und Informationen (F)  >> Einsteigerfragen (F)
Click to view full story of "Frage zu Lasius niger"

fry: Frage zu Lasius niger (23. Januar 2008, 20:16)

Hey Freunde. Also Gestern sind nun meine Lasius niger gekommen ( antstore). 1 Königin und 5 Arbeiterin.

Meine frage ist nur ( sie sind im Kühlschrank 6 grad)

1. Die sind recht aktiv, krabbeln munter rum. Sind die vielleicht nicht mehr in der Winterruhe? wenn nicht, ist das ok wenn sie im Kühlschrank bleiben??

2. Es sind auch einige Eier dabei und ich dachte im Winter produzieren sie nicht. Müssen sie nun also " aufwachen" damit sie sich weiter um die Eier kümmern oder ist das in der Winterruhe normal?
und brauchen die dann jetzt schon Futter oder nicht?

Habe auch gesucht aber nix wirklich gefunden zu meinen Fragen. sorry : )

mfg euer fry

Garnelenmann: AW: frage Lasius niger (23. Januar 2008, 21:46)

So viel wie ich weiß, sollte man keine Ameisen während der Winterruhe kaufen.

Nekis: AW: frage Lasius niger (23. Januar 2008, 21:49)

Würde ich jetzt so spontan auch sagen, da der Transport ja sehr ruppig abläuft ist es klar das sie aufwachen.

Woppl: AW: frage Lasius niger (23. Januar 2008, 21:58)

Ja, es ist nicht gerade die ideale Zeit um Ameisen zu bestellen.
Aber werden die nicht eh in einem "Winterpack" geliefert?

Naja ab in den Kühlschrank mit ihnen, das macht garnix.
Auch in der Natur gibt es Temperaturschwanknungen und es kann schonmal so warm werden das sie für paar Tage aktiver werden und es dann wieder abkühlt.
Achte nur darauf das ihr Nest (Reagenzglas?) genug Wasser hat.
Zu fressen werden sie nichts benötigen denn sie werden im vergangenen Jahr genug Reserven aufgebaut haben (kollektive Magen) und Notfalls gibts noch Eier als Nahrungsquelle :spin2:

Skeeve: AW: frage Lasius niger (23. Januar 2008, 23:06)

[font=Times New Roman]Also ich bin der Meinung das man Ameisen ruhig während der Winterruhe bestellen kann, weil die Auslieferung wenn es richtig schön kalt ist für sie nicht so ein Stress ist.[/font]
[font=Times New Roman]Im Moment ist es einfach zu warm, meine Lasius im Keller so wie meine Serviformicas auf dem Balkon haben sich die letzten paar Tage stark geregt.[/font]
[font=Times New Roman]Ein großes Lasius Nest im Garten hat zwar keine Außenaktivität aber in den Gängen unter dem Stein ist gestern richtig was los gewesen. Habe sie sofort wieder zu gedeckt weil ich eigentlich keine Aktivität erwartet hatte.[/font]

[font=Times New Roman]Mit freundlichen Grüßen[/font]
[font=Times New Roman]Michael[/font]

punk: AW: frage Lasius niger (24. Januar 2008, 01:57)

[font=Times New Roman]Also ich bin der Meinung das man Ameisen ruhig während der Winterruhe bestellen kann, weil die Auslieferung wenn es richtig schön kalt ist für sie nicht so ein Stress ist.[/font]

Da stimme ich zu!

Mlg Punk.

Boro: AW: frage Lasius niger (24. Januar 2008, 17:34)

Hallo Skeeve und punk!
Habt ihr auch bedacht, wie der Transport so abläuft? Ungeheizte Güterwaggons werden für Briefe und Kleinpakete schon lange kaum mehr benützt. Abgesehen von der Zwischenlagerung in (geheizten) Postämtern und Verteilerzentren, ist das häufige Rütteln und Poltern dazu angetan Tote aufzuwecken. Also, wenn das für die (in Winterruhe befindlichen????) Ameisen kein absoluter Stress sein soll .............
Gruß Boro

ice_trey: AW: frage Lasius niger (24. Januar 2008, 18:23)

Hi zusammen.

Also, wenn das für die (in Winterruhe befindlichen????) Ameisen kein absoluter Stress sein soll .............

Und das ist der Punkt Boro, gerade in der Winterruhe ist die Wahrnehmung der Ameisen stark eingeschränkt (laut Sahal bevor mich jemand fragt woher ich das habe). Deswegen nehmen sie das Herumgeschüttel nicht mal so stark wahr wie in ihrer Aktivitätsphase wenn es warm ist (was Skeeve ja schon erwähnte)

Winterpack wird im übrigen nur bei Exoten genutzt, einheimische Arten sind robust genug. Solange sie nicht langanhaltend negativen Graden ausgeliefert sind ist das voll in Ordnung. Bei angemessenen Temperaturen ist die Winterruhe eig. schon fast besser geeignet zum Versand von einheimischen Arten, aus genanntem Grunde.

Schöne Grüße,
ice_trey

M@rkus: AW: frage Lasius niger (25. Januar 2008, 19:02)

Ich finde man sollte mitteleuropäische Ameisen nicht im Winter kaufen.
Erstens, weil es den Ameisen sicher nicht gut tut und zweitens, man eh nichts beobachten kann. Ob sie jetzt im Kühlschrank auf die Haltung oder im Shop darauf warten ist doch vollkommen egal. Im Gegenteil. Im Shop sind richtige Profis am Werk und wenn, sie doch sterben trägt man nicht die Kosten (Da ich schon mal gehört hab, das für Anfänger die Winterruhe sehr problematisch werden kann.).