Ameisenforum.de (F)  >> Einsteiger Fragen und Informationen (F)  >> Einsteigerfragen (F)
Click to view full story of "Audio System + Ameisenhaltung?"

syntaxx: Audio System + Ameisenhaltung? (28. Januar 2008, 18:27)

Hallo zusammen,

ich bin letztens nun auch auf den Ameisentripp gekommen und schon fleißig am informieren und schauen woher ich doch meine Wunschart herbekomme. :-) ( Cataglyphis )

Nun ist die Frage macht es überhaupt Sinn bei mir denn ich bin jemand der gerne Musik laufen hat und am Wochenende läuft auch mal gerne sehr geiler Elektro und trümmert meine Wohnung zusammen *lach* :bananadancer:

---

Ich habe nun schon den ersten Stellpunkt ja der war oberhalb des Subwoofers verworfen und bin in die ganz andere Ecke des Raumes gegangen nun ist die Frage ob das klappen kann oder ist das automatisch ausgeschlossen wenn man Musik laufen hat das nichts mehr geht mit Ameisenhaltung?

Grüße,
syntaxx

Black Knight: AW: Audio System + Ameisenhaltung? (28. Januar 2008, 18:35)

Hi,

Ameisen haben keine Ohren und kein Gehör wie wir Menschen. Dennoch nehmen sie Töne wahr. Sie spüren die Schallwellen mit feinen Sinneshärchen am Körper.

Das heißt, wenn du auf richtig krassen Bass verzichten kannst und ihn nicht zu hoch stellst, sollte es kein Problem für deine Ameisen sein. Am besten aber wäre, du stellst sie dort hin, wo sie vor Fernsehapparaten,PCs, Stereoanlagen oder sonstigen Lärmproduzenten aufgehoben sind.

LG

syntaxx: AW: Audio System + Ameisenhaltung? (28. Januar 2008, 19:06)

Das heißt, wenn du auf richtig krassen Bass verzichten kannst und ihn nicht zu hoch stellst, sollte es kein Problem für deine Ameisen sein. Am besten aber wäre, du stellst sie dort hin, wo sie vor Fernsehapparaten,PCs, Stereoanlagen oder sonstigen Lärmproduzenten aufgehoben sind.

LG

Schonmal vielen Dank für deine schnelle Antwort. Nun das wäre dann wohl das Schlafzimmer das noch eine Wand zwischen meiner Anlage und ihm hat allerdings denke ich nicht das ich sie ins Schlafzimmer stellen will denn da kann ich sie selten beobachten und ob das dem weiblichen Besuch gefallen würde wenns da krabbelt?? :nono::verrueckt:

Nunja das Ding macht schon gut Bass... Isn Teufel-System wenn euch/dir das was sagt und ich liebe es ;-)

Muss mal schauen wie die Erschütterungen dann an dem Platz sind.

Grüße,
syntaxx

punk: AW: Audio System + Ameisenhaltung? (28. Januar 2008, 20:26)


Muss mal schauen wie die Erschütterungen dann an dem Platz sind.

Die Schalwellen wirst du nicht sehen können.(Zumindest nicht die "kleinen")

Mlg Punk

syntaxx: AW: Audio System + Ameisenhaltung? (28. Januar 2008, 20:58)

Die Schalwellen wirst du nicht sehen können.(Zumindest nicht die "kleinen")

Mlg Punk

ich will sie auch spüren ;-)

nunja ich weis aber laub was du meinst - die ameisen sind einfach empfindlicher ja klar...

ich bin mal an den platz gegangen an dem ich es zuerst hinstellen wollte lecht auf so nen schrank links neben meinem subwoofer... und da hat man deutlich starke vibration bei normaler musikstärke gespürt ^^ klar die anlage hat eben derb bums was auch gut ist :D

ich glaub fast die hat für ameisen zuviel power... :confused:

punk: AW: Audio System + Ameisenhaltung? (28. Januar 2008, 21:14)

Must du eventuell ausprobieren wen du die Tiere hast...
Am besten weeeeeit weg von dem Subwoofer ^.^
Mlg Punk

Zapp Brannigan: AW: Audio System + Ameisenhaltung? (28. Januar 2008, 23:58)

Hi,

also ich kann dein Problem Verstehen ich besitze eine voll ausgestatete B&W Anlage mit Cambridge Audio Verstärker :-). doch ich besitze auch Ameisen und das bei insgesammt 1200 Watt Sinusleistung:-) Ich kann dir nur empfehlen deine Ameisen in ein anderes Zimmer zu stellen und wenn es dir möglich ist... wenn du sie jedoch in das gleiche Zimmer stellst dann achte daruf sie nicht in eine Ecke des Zimmers zu stellen, da sich dort die Tiefen wibrationsübertragenden Schallwellen bündeln, wenn man mal ein wenig Gas gibt:-) noch ein Tipp versuche den Tisch oder Schrank vom boden mit spikes abzukoppeln so übertragen sich wenigstens keine schallwellen vom Boden.

p.s welches Teufel ? und was für einen Verstärker ? :-)

syntaxx: AW: Audio System + Ameisenhaltung? (29. Januar 2008, 01:11)

danke für die antworten....

ich habe die
Concept S Set 3+R Dolby Digital/dts http://www.teufel.de/de/Heimkino/Concept-S.cfm?show=order#


Dann muss ich mal schauen das ich irgendwie durch irgendwelche Gummimappen oder so das ganze abgedämpft bekomme....

Irgendwelche weitere Tipps? :clap:

Antastisch: AW: Audio System + Ameisenhaltung? (29. Januar 2008, 01:12)

Anlagengespräche bitte über PN! ;)

Also ich würde auch sagen: Anderes Zimmer!
Ich würde ja prinzipiell auch nie Cataglyphis empfehlen, wenn dann aber mindestens ein 1-Meter-Becken! Die brauchen viel Platz für artgerechte Haltung!

Gamb: AW: Audio System + Ameisenhaltung? (29. Januar 2008, 16:12)

Also ich denke mit den Hochtönern ist das nicht so problematisch. Beim Bass kann man ja eine Dämpfung oder Dämmung unters Formicarium machen, damit nicht alles über den Boden/Regal übertragen wird.
Bei meiner Dolby DTS Anlage hatte ich noch nie Probleme.
Bei vollausgereizten 2000Watt PA Boxen allerdings ist das der gleiche Effekt wie wenn man am Regal wackelt.
Aber wie immer gilt probieren geht über studieren und eine pauschale Lösung gibts nicht ;)
Oder kauf dir gute Kopfhöhrer. Macht sicher auch die Nachbarn glücklich :)