Ameisenforum.de (F)  >> Einsteiger Fragen und Informationen (F)  >> Einsteigerfragen (F)
Click to view full story of "Neues Becken bauen brauche eure Hilfe,Bitte!"

manib213: Neues Becken bauen brauche eure Hilfe,Bitte! (5. April 2008, 13:36)

Hallo Leute.
Meiner Formica (Serviformica) cunicularia Familie möchte ich ein neues Becken bauen(des alte ist voll für denn Ars.....).
Ich möchte ein Becken haben mit echten Pflanzen und natürlich die Erde dazu.
In meinem alten Becken habe ich ein Y-tong verbaut und ich muß sagen ist nicht so mein Ding.
Ich verzichte gerne auf das beobachten vom Nest.
Mir ist halt wichtig das des Becken Naturgetreu ist.(Pflanzen,Wurzeln,Gräser,Farne etc.)Sie sollen sich ruhig ihr Nest bauen wo sie wollen.
Wie ist das kann ich das Becken dann z.b ans Fenster legen?(Pflanzen brauchen ja die Sonne)
Muß ich etwas beachten bei der Erde,Pflanzen?
Nehme echt alle Tips dankend an.
Zum Becken es ist ziemlich klein 30cm x 20cm aber ich glaube es reicht für denn anfang.

DavidS: AW: Neues Becken bauen brauche eure Hilfe,Bitte! (5. April 2008, 14:09)

Naja erstmal die Frage wie du in ein so kleines Becken viele Pflanzen reinkriegen willst, müssen dann ja schon sehr kleine Pflanzen sein, die auch nicht stark wachsen. Ein Farn wird da wohl eher zu groß sein
Falls du die Pflanzen irgendwo kaufst,solltest du darauf achten , dass sie unbehandelt sind, meistens werden die nämlich mit Insektiziden vollgesprüht, was für die Ameisen natürlich sehr schädlich ist.

manib213: AW: Neues Becken bauen brauche eure Hilfe,Bitte! (5. April 2008, 15:07)

ok das mit denn Pflanzen ist echt keine gute Idee(hatte gerade ein gespräch mit meinem Chef der sich gut in Sachen Pflanzen auskennt).
Ich würde dann zu Künstlichen Pflanzen übergehen.
Aber wie kann ich ihnen ein Erdnest anbieten?Wie sollte ich das am besten machen?
Da mir ja bei meinem Becken die zweite hintere Scheibe fehlt wie in denn fertigen Becken.(ist ein normales Aquarium kein spezielles Formic wie es sie zum kaufen gibt)
Und welche Art von Sand,Lehm oder Erde ist denn am besten geeignet?

manib213: AW: Neues Becken bauen brauche eure Hilfe,Bitte! (6. April 2008, 01:47)

Ok alles war ein bisserl voreilig, aber sorry hat nicht so alles hingehauen wie ich es mir vorgestellt habe.
Ich habe so eine Ameisenfarm mit diesem blauen Gel noch in der Abstellkammer liegen.(War ein Geschenk)
Ich habe mir gedacht, dass ich das als ne Ameisenfarm benutzen kann und mein kleines Becken als Arena.(mit einem Schlauch verbinden)
Die Arena will ich wie gesagt als Wald einrichten.
Ich glaube, wenn ich die zwei Sachen benutze wird mir der Platz für die nächste Zeit ausreichen.
Ich habe in die Farm eine Sand für Chinchillas reingfüllt.(Test)
Das Ergebnis war nicht schlecht, die selbe Auswirkung wie der Sand von meinem Chef, was er speziell von Apocrita.de gekauft hat.
Wenn er feucht ist dann bleibt er fest.
So nun zu meiner Dekorationsfrage, wie kann ich eine Walderde nachahmen?
Denn ich denke bei normaler Erde fängt es an zu schimmeln.

Boro: AW: Neues Becken bauen brauche eure Hilfe,Bitte! (7. April 2008, 09:27)

Hallo manib213!
Gelfarm? Lies das hier bitte:
Antquarium / Gelfarm - AmeisenWiki
Gruß Boro

manib213: AW: Neues Becken bauen brauche eure Hilfe,Bitte! (7. April 2008, 20:51)

@ Boro

Danke um denn Tip aber das habe ich auch gewusst mit dem Gel das des nichts ist.
Wie ich oben geschrieben habe benutze ich nur das Gefäß als Farm.
Das Gel nehme ich natürlich raus.
Ich habe heute in der Arbeit das Gel rausgenommen und oben an der Seite ein Loch reingebohrt für denn verbindungsscclauch zur Arena.
Links im Deckel habe ich auch noch ein Loch gebohrt wo ich ein Schlauch bis zum Boden reinlege, der für die bewässerung dient.
Naja und zuletzt noch eins in die Mitte vom Deckel für Frischluft.
Ich hoffe ich habe jetzt alles für die Farm. Oder was meint ihr?

manib213: AW: Neues Becken bauen brauche eure Hilfe,Bitte! (8. April 2008, 13:24)

Noch ne frage habe ich.
Wo ich gestern abend das Y-tong Nest mit der neuen Farm mit einem Handelsüblichen Schlauch aus der Aquarienabteilung verbunden habe, ist mir aufgefallen das die Ameisen zwar rüber wollten aber immer ausgerutscht sind.
Dann habe ich eine Kordel oder Leinenschnur reingefädelt und dann konnte sie rumlaufen.
Kann das sein das Ameisen auf bestimmte Arten von Schläuche nicht Laufen können?
Hat das jemand schon mal bei seinen Ameisen beobachtet?

Oberst Emsig: AW: Neues Becken bauen brauche eure Hilfe,Bitte! (8. April 2008, 20:41)

Hi,

ja das haben schon mehrere Leute beobachtet, dass die Ameisen ohne Faden schlecht in den Schläuchen umherlaufen können, gerade bei Steigungen. Einige Schläuche scheinen wirklich sehr glattwandig zu sein.

@Farm
Da kann ich leider nicht weiterhelfen, ich benutze zufriedener Weise YTong-Nester.

Gruß,
Jan

Fabienne: AW: Neues Becken bauen brauche eure Hilfe,Bitte! (8. April 2008, 21:03)

Ich hab ein Loch gebohrt und ein Drahtseil bei Steigungen darin verlegt, kann mir aber nicht vorstellen, dass die Ameisen Probleme haben in der Röhre und wenn doch werde ich den Schlauch innen verkratzen.