Ameisenforum.de (F)  >> Einsteiger Fragen und Informationen (F)  >> Einsteigerfragen (F)
Click to view full story of "PTFE + Plexiglas kein Ausbruchschutz?"

Woppl: PTFE + Plexiglas kein Ausbruchschutz? (8. April 2008, 13:25)

Hey Leute,
hab ein rießen Problem.
Hab für meine Lasius niger ein Aquarium als Arena, dem Aquarium habe ich eine Seite entnommen und durch eine Plexiglasscheibe ersetzt.
Hab recht schön eine PTFE-Schicht aufgetragen, habs nun einige Wochen beobachtet wie sie immer runterfallen. Habe aber ab und zu gesehen das vereinzelt welche ausserhalb grabbelten und fragte mich wie die immer da raus kommen.
Und vor paar tagen, der schock... da fand ich 2 Lasius niger in der Camponotus Arena und eine Camponotus in der Lasius niger Arena.
Zum glück hab ichs rechtzeitig enddeckt und meiner kleinen Camponotus Kolonie ist nichts passiert.
Ich habe "noch" keinen Deckel.

Nun hab ich endlich eine erwischt die auf der Plexiglasscheibe trotz der PTFE-Schicht grabbelt, als ob es nix wäre :fluchen:

Nun frage ich mich wie die Camponotus rausgekommen ist, da ich sie immer nur nach 1-2 mm runterfallen gesehn habe und die Arena nur aus Glas besteht...

Ich denke wenn die Lasius niger auf der Plexiglasscheibe laufen kann trotz PTFE könnte die Camponotus auf den abgeklebten Silikonwülsten laufen?
Ich klebte sie mit simplen Tesaband ab (dieses durchsichtige, glatte) aber trug natürlich auch darauf PTFE.

Hat da schonmal wer solche beobachtungen gemacht das Ameisen auf der Plexiglasscheibe trotz PTFE raufkommen?

ps. Ich denke ich habe das PTFE richtig und sauber aufgetragen, schließlich funktioniert es einwandfrei auf dem Glas.

Stanislaus: AW: PTFE + Plexiglas kein Ausbruchschutz? (8. April 2008, 13:28)

Ich, konnte mal beobachten, dass auf Plexiglas aus dem Bauhaus wirklich nichts hält, aber die Ameisen haben daran problemlos hinauflaufen können...

Zu Problemlösung habe ich ein ca. 4 cm breiten Streifen mit Schlefpapier angeschliffen, jetzt hält das PTFE sowie das Talkum super!!!

Woppl: AW: PTFE + Plexiglas kein Ausbruchschutz? (8. April 2008, 15:34)

Naja das PTFE haltet schon auf der Plexiglasscheibe, nur die Ameisen können auch darauf laufen.

Eddie: AW: PTFE + Plexiglas kein Ausbruchschutz? (8. April 2008, 15:48)

Hallo,
Wie dick ist die ptfe schicht denn? kann es sein dass sie nicht überall aufgetragen ist, an den Rändern können sie ja nicht lang oder?

mfg Eddie

Woppl: AW: PTFE + Plexiglas kein Ausbruchschutz? (8. April 2008, 15:52)

Ich dachte mir ich geh auf Nummer sicher... und mach eine extra breite Schicht PTFE... sind sicher so 4-5 cm ! man siehts kaum... milchig zart und überall aufgetragen.
Es funktioniert ja auch, nur nicht auf der Plexiglasscheibe soviel ich gesehen hab.

Oberst Emsig: AW: PTFE + Plexiglas kein Ausbruchschutz? (8. April 2008, 18:21)

Hmmm,

keine Ahnung wie es sich auf Plexiglas verhält. Habe nur mit Glas getestet...
Sprühen von Wasser in einer kleinen (niedrigen Arena) wobei auch noch feiner Sand und Staub an die Schicht gewirbelt wird, verringert übrigens deren Haltbarkeit.

Vllt schaffen es die Ameisen an den Ecken des Beckens. Das haben sie bei mir geschafft sodass ich auf zusätzlich auf Talkum (nur in den Ecken) zurückgreifen musste.