Ameisenforum.de (F)  >> Einsteiger Fragen und Informationen (F)  >> Einsteigerfragen (F)
 [1]   [2] 

Click to view full story of "Camponotus ligniperda baut Nest im Schlauch"

drunken_L: Camponotus ligniperda baut Nest im Schlauch (14. April 2008, 17:10)

Ein freundliches "hallo" erstmal von mir! :)

Ich habe heute eine Farm und Arena bekommen mit der Kolonie Comonotus ligniperda.
Habe das Reagenzglas geöffnet und in die Arena gepackt. Nach 3 Stunden sind die dort schon rausgegangen und sind in die Farm gegangen incl. Königen und Eier.
2 Stunden später komm ich wieder und sehe das jetzt alle in den Verbindungsschlauch zwischen Arena und Farm hocken. Ab und zu laufen mal 1 bis 2 ants in die Farm oder Arena.
Kommt mir irgendwie komisch vor, das die samt Eier jetzt im Schlauch umgezogen sind. Und ist das normal das die Königen so mega langsam ist und noch nichtmal nen steilen Schlauch hochkommt?

Hoffe ich hab da kein Mist gebaut, so das die so irritiert sind und sich ein Nest im Schlauch bauen... weil ein paar Ameisen haben schon kleine Sachen vom Moos dort reingeschleppt.

Vielen Dank für eure Hilfe!

Lars

Sozi: AW: Camponotus ligniperda baut Nest im Schlauch (14. April 2008, 17:43)

also ich habe das bei meinen Formica fusca auch, dass sie zeitweise am Tag mit der Brut in den Schlauch gehen, um sie in der Sonne zu wärmen denke ich ...... aber nachdem der Abend anbricht verziehen sie sich immer wieder in die Arena, in das RG zurück ich denke mal, dass ist voll normal. Zu deiner Königin: könnte schon sein, dass der Schlauch zu steil ist, denn sie hat ja auch ordentlich was mitzuschleppen, wahrscheinlich ;)

drunken_L: AW: Camponotus ligniperda baut Nest im Schlauch (14. April 2008, 17:43)

Ich hab nochmal 2 Fotos dazu gemacht...
Hoffe einer weiß was bei den da los ist.

drunken_L: AW: Camponotus ligniperda baut Nest im Schlauch (14. April 2008, 17:52)

Das Reagenzglas habe ich rausgenommen, seit dem die alle in die Farm gelaufen sind..
Oder sollte ich es lieber wieder reinpacken?

Eddie: AW: Camponotus ligniperda baut Nest im Schlauch (14. April 2008, 17:57)

Hallo Lars,
Die Steigung finde ich für die Königin schon ein bischen zu hoch, evtl. einen Bindfaden oder sowas dadurch ziehen (jetzt wenn die Kolo drin ist ist schlecht) oder die Steigung verändern, also etwas unter Arena und Schlauch legen oder nur Schlauch erhöhen oder die farm tiefer stellen(nicht zu tief).

Außerdem sieht das Nest finde ich sehr feucht aus, ist es beschlagen?
Dann könntest du warten bis es etwas trockener wird, die Kolo wird das dann schon machen. Der Schlauch ist ihr bestimmt auch früher oder später zu hell.

Wenn gar nichts mehr hilft kannst du über die betroffene stelle eine Lampe stellen, aber so das nur Licht und keine Wärme hinkommt und die Farm erwärmen bzw. sogar den Schlauch kühlen.

mfg Eddie

drunken_L: AW: Camponotus ligniperda baut Nest im Schlauch (14. April 2008, 18:02)

Dankeschön auf die schnellen Antworten. Ich werde die Steigung bisschen senken und das alte RG wieder in die Arena legen.
Werd dann nun erstmal abwarten und Tee trinken.
Bin schonmal beruhigt das anscheinend kein Schwerwiegener Fehler vorliegt.
Ja das kann sein, das die ein bisschen zu feucht ist. Bin da heute 2 mal mit ner Pipette rüber gegangen.
ist aber nicht beschlagen... Kam nur vom Blitz der cam.

Grüße

Lars

Boro: AW: Camponotus ligniperda baut Nest im Schlauch (15. April 2008, 09:12)

Hallo drunkenL!
Du hast inzwischen schon etwas an deiner Anlage geändert. Die Königin ist groß, schwer und relativ ungeschickt in ihren Bewegungen. Ich bin eigentlich sicher, dass sie die Steigung im glatten Plastikschlauch nicht bewältigt und dort bleibt, wo sie gerade noch hinkommmt. Die Arbeiterinnen bleiben dann in ihrer Nähe und versuchen durch Eintragen von etwas Baumaterial eine wohnliche Situation zu schaffen.
Wie Eddie schon schreibt, ist ein Bindfaden im Schlauch für solche Fälle als "Kletterhilfe" anzuraten. Ich bin aber nicht einmal sicher, ob diese Maßnahme für das Fortkommen der Königin reichen würde!
Gruß Boro

drunken_L: AW: Camponotus ligniperda baut Nest im Schlauch (15. April 2008, 10:53)

Hallo Boro!
Der Schlauch wurde gestern schon begradigt. Über Nacht haben die jetzt von Arena und Farm die Eingänge zugemacht und hocken immer noch im Schlauch und sitzen direkt 1 cm vor Farmeingang rum.

Boro: AW: Camponotus ligniperda baut Nest im Schlauch (15. April 2008, 22:00)

Ja, dann gefällt es ihnen gerade dort am besten. Wir können das nicht nachvollziehen, weil wir glauben, ihnen genau im Bereich x die besten Bedingungen zu schaffen. Ich vermute aber, dass du sie auch in diesem Schlauchabschnitt gut beobachten kannst und das ist doch auch wichtig!
Gruß Boro

Nekis: AW: Camponotus ligniperda baut Nest im Schlauch (15. April 2008, 22:03)

Ja, dann gefällt es ihnen gerade dort am besten. Wir können das nicht nachvollziehen, weil wir glauben, ihnen genau im Bereich x die besten Bedingungen zu schaffen. Ich vermute aber, dass du sie auch in diesem Schlauchabschnitt gut beobachten kannst und das ist doch auch wichtig!
Gruß Boro Richtig, und vorallem wird der Schlauch ja auch irgendwann nicht mehr passen, dann werden sie die Vorzüge der Farm schon wahrnehmen.


 [1]   [2]