Ameisenforum.de (F)  >> Einsteiger Fragen und Informationen (F)  >> Einsteigerfragen (F)
 [1]   [2] 

Click to view full story of "Ameisen Farm zusammen mit Ytong"

xtw: AW: Ameisen Farm zusammen mit Ytong (15. Juni 2008, 14:14)

Das Wasser wird bei richtigem Aufbau nicht im Strohhalm stehen, sondern sich im Seramis (und darüber im Substrat) verteilen - daher entfallen seitliche Löcher. Sinnvoll ist es, unten etwas Watte einzustecken, damit keine Ameise durchkommt.

KunoC: AW: Ameisen Farm zusammen mit Ytong (15. Juni 2008, 18:53)

Hmm... ist die Breite des Strohhalms egal? Müsste doch, oder?
Gruß

Moskito: AW: Ameisen Farm zusammen mit Ytong (15. Juni 2008, 20:59)

Das Wasser fließt also immer von unten nach oben?

xtw: AW: Ameisen Farm zusammen mit Ytong (15. Juni 2008, 21:12)

Laut Newton ja ! :)
Im Halm ganz nach unten, dort wird es vom Tongranulat aufgesogen und weiter in das Substrat gesogen, bis obenhin.

Moskito: AW: Ameisen Farm zusammen mit Ytong (16. Juni 2008, 16:35)

ok Dank
Meine Ameisen sind heute gekommen und untersuch schon die Farm;)


 [1]   [2]