Ameisenforum.de (F)  >> Einsteiger Fragen und Informationen (F)  >> Einsteigerfragen (F)
Click to view full story of "[Myrmica rubra] Neue Königinnen geschlüpft - was soll ich mit ihnen anstellen ?"

sturdy: [Myrmica rubra] Neue Königinnen geschlüpft - was soll ich mit ihnen anstellen ? (19. Juni 2009, 16:29)

Hallo zusammen,

ich habe bereits beobachten können, wie schwarze beflügelte Ameisen bei mir geschlüpft sind, diese wurden allerdings von den Arbeiterinnen ständig "grob" angefasst, aus diesem Grunde habe ich sie aus dem Nest entfernt und in den Ameisenhimmel geschickt.
Vor ca. einem Monat hatte ich drei typisch Myrmica rubra farbene Ameisenköniginnen in meinem Nest entdeckt, diese sind auch Munter überall rumgelaufen und haben sich von nichts stören lassen.
Bevor sie dann jedoch in meinem Zimer rumfliegen, habe ich sie in die freie Wildbahn entlassen...

War das sinnvoll ? Ich habe jetzt schon wieder zwei neue Königinnen entdeckt die draußen in der Arena halt rumlaufen.

Soll ich sie auch freilassen, oder ist es einfach besser, sie gen Himmel zu schicken ?

LG
sturdy

Sebastian: AW: [Myrmica rubra] Neue Königinnen geschlüpft - was soll ich mit ihnen anstellen ? (19. Juni 2009, 16:31)

Wo hastn die Tiere her? Bei Dir aus Garten?

sturdy: AW: [Myrmica rubra] Neue Königinnen geschlüpft - was soll ich mit ihnen anstellen ? (19. Juni 2009, 16:59)

Ne gekauft... ^^ Gilt für "neue" Ameisenköniginnen das gleiche wie für ganze Kolonien, die gekauft wurden :( ?

Anonymous: AW: [Myrmica rubra] Neue Königinnen geschlüpft - was soll ich mit ihnen anstellen ? (19. Juni 2009, 17:09)

Selbstverständlich gilt für die Nachkommenschaft von gekauften Ameisen dasselbe wie für die gekauften selbst. Die sind ja genetisch ziemlich gleich.
Aber: Vor einem Monat Königinnen "in die freie Wildbahn entlassen"?
Das ist doch Blödsinn! Da hat noch keine Myrmica geschwärmt. So sind deine alten Juffern halt irgendwo verreckt, im günstigsten Fall im Magen eines Vogels verschwunden.
Also: Gleich umbringen ist da echt die bessere Lösung.

mfG,
Mekur

sturdy: AW: [Myrmica rubra] Neue Königinnen geschlüpft - was soll ich mit ihnen anstellen ? (19. Juni 2009, 17:19)

Okay... noch interessehalber: Die schwarzen geflügelten Ameisen sind dann männliche Ameisen oder? Warum werden die denn so grob behandelt :( Wie so Verbrecher werden sie mit 2 Ameisen irgendwohin in die Arena gebracht.

Boro: AW: [Myrmica rubra] Neue Königinnen geschlüpft - was soll ich mit ihnen anstellen ? (19. Juni 2009, 20:13)

Hallo sturdy!
Ja, bei Myrmica sp . sind die Männchen vollkommen schwarz gefärbt. Sie werden immer wieder etwas grob angefasst, weil sie eben nur Mittel zum Zweck der Begattung (und bald überflüssige Esser) sind. Bei anderen sozialen Insektengattungen geht es noch brutaler zu, denk nur an die berühmte "Drohnenschlacht" der Bienen. Bei den Feldwespen (Polistes sp.) werden die wochenlang lebenden u. immer wieder ins Nest zrückkehrenden Männchen v. den Arbeiterinnen gebissen und oft wieder aus dem Nest gejagt.
Das Freilassen war wohl nur ein Akt der Verzweiflung. Sie hatten keine Chance einen Partner/eine Partnerin zu finden. Man könnte sie auch im Nest lassen, sie werden dann früher od. später von den Arbeiterinnen getötet.
LG. Boro

sturdy: AW: [Myrmica rubra] Neue Königinnen geschlüpft - was soll ich mit ihnen anstellen ? (19. Juni 2009, 21:14)

Hallo Boro,

vielen Dank für die ausführliche Antwort. Jetzt ist mir einiges etwas klarer geworden :)

LG
sturdy