Ameisenforum.de (F)  >> Einsteiger Fragen und Informationen (F)  >> Einsteigerfragen (F)
 [1]   [2]   [3] 

Click to view full story of "Schimmel im Nest"

Zabongo: Schimmel im Nest (12. Februar 2010, 09:37)

Hallo bin Anfänger und weiß nicht was ich tun soll!

Vor 3 Tagen hab ich gemerkt , das s sich an einer S telle des Nestes Schimmel bildet.

Hab auch versucht an der S telle so viel Material wie es ging abzutragen , aber wenn man den Deckel des Nestes aufmacht , riecht man immer noch an der S telle denn S chimmel.

Was soll ich tun , noch mehr abtragen und neuen Sand reinschütten oder gibts da ein D esinfektionsmittel das meine n Meisen nicht schadet.


Danke schon im Voraus

Gruß Zabongo

Ameise1: AW: Schimmel im Nest (12. Februar 2010, 09:48)

Also ich denke mal , mit Material abtragen ist da nicht so viel zu machen, und als Desinfektionsmittel für Schimmel kenne ich nur c hlorhaltige Sachen. Also alles Zeug , ( w )d as den Ameisen nur schaden würde. Ich an deiner S telle würde das Nest gegen ein neues austauschen. Aber warte lieber noch ab , was die anderen dazu sagen

Lg Martin

Zabongo: AW: Schimmel im Nest (12. Februar 2010, 09:50)

Aber wie soll ich das austauchsen die Ameisen sind ja dort eingezogen ?

Ameise1: AW: Schimmel im Nest (12. Februar 2010, 09:54)

Indem du ihnen ein neues Nest anbietest und es für sie "gemütlicher" machst als das alte. Das kannst du machen indem du es etwas wärmer machst als das andere sprich mit einer Heizmatte oder einer Lampe die Temperatur erhöhen.

Boro: AW: Schimmel im Nest (12. Februar 2010, 10:11)

Hallo Zabongo!
Da müsste zuerst einmal geklärt werden, um welche Nestform es sich handelt (Rg, Ytong usw.) Um welche Ameisenart handelt es sich? Sind die Tiere noch in Winterruhe?
Prinzipiell bildet sich der Schimmel auf organischem Material, also Abfall, Ausscheidungen der Ameisen usw., zuletzt greift er auf die Brut und die lebenden Tiere über.
Der Vorschlag von Ameise1 klingt vernünftig, für eine weitere Klärung der Sachlage fehlen aber Informationen...
L.G.Boro

Zabongo: AW: Schimmel im Nest (12. Februar 2010, 11:38)

Also bei der Nestform handelt es sich um eine Sandlehmmischung Die Ameisenart ist P heidole pallidula und sind nicht mehr in der Winterruhe.
Auf der Sandlehmmischung liegt viel kleiner Müll herum den ich mit der Pinzette überhaupt nicht greifen kann.

Wenn noch F ragen sind , einfach stellen

Braddock: AW: Schimmel im Nest (12. Februar 2010, 11:55)

Hallo Zabongo,
falls der Schimmel nicht weggehen sollte einfach ein kleines Ytongnest oder ein RG (je nach Koloniegröße) in der Arena anbieten und deine Farm nicht mehr bewässern und nicht mehr abdunkeln, damit sie dort ausziehen.
Wenn sie dann ausgezogen sind alles raus, sauber machen und wieder neu einrichten.
Für die Zukunft besorgst du dir dann noch ne bessere Pinzette, damit du auch den kleinen Müll beseitigen kannst.

MfG Braddock

paxi: AW: Schimmel im Nest (12. Februar 2010, 12:03)

Moin Zabongo!

Drück dich bitte mal klarer aus und lass dir nicht alles einzeln aus der Nase ziehen.;)

Du schreibst von Geruch beim Deckel öffnen und Material austauschen.
Kann es sein, dass du die Arena meinst?
Oder ist von einer Ameisenfarm die Rede?

Wie sieht´s aus mit Luftfeuchte, Temperatur, Belüftung, Maße des Beckens usw.? Ferndiagnosen sind immer schwierig, hier scheint mir noch nicht mal der genaue Ort des Problems (wenn es denn eins ist...) klar zu sein.

LG, paxi *mit defekter Kristallkugel*

Zabongo: AW: Schimmel im Nest (12. Februar 2010, 12:25)

Ich rede von der Farm die Arena ist in Ordnung.

Wenn ich den Deckel von der Farm abnehme kommt mir gleich ein schimmliger geruch entgegen.
In der Farm gibt es keine Belüftung nur in der Arena ist oben im Deckel ein Gitter eingelassen.

Die Luftfeucht und Temperatur messe ich mit einem Temperatur- und Luftfeuchtigkeitssenor der an einer LOGO angeschlossen ist die auch die Heizmatte je nach Temperatur schaltet.
Arena: 25 Grad und 55 % Luftfeuchte
Farm: 24 Gard und 67% Luftfeuchte

Die Farm hat die Maße 30*7*20cm
Die Arena hat die Maße 30*30*20cm

punk: AW: Schimmel im Nest (13. Februar 2010, 22:48)

Also ich würde die Farm auch belüften. Weil ohne Belüftung meist Schimmel auftritt, wie du bemerkt hast :-)

Mlg


 [1]   [2]   [3]