Ameisenforum.de (F)  >> Einsteiger Fragen und Informationen (F)  >> Einsteigerfragen (F)
Click to view full story of "Lasius niger: Königin nicht gut drauf...nimmt eine andere deren Eier an?"

Daschi81: Lasius niger: Königin nicht gut drauf...nimmt eine andere deren Eier an? (9. Juli 2011, 16:55)

Ich habe seit einigen Wochen eine kleine Kolonie (von Antstore) die fleißig wächst.
Nun ist mir vor 2 Wochen eine Königin zugeflogen, die jetzt in einem Reagenzglas wohnt und schon einige Eier gelegt hat. Manchmal erschein sie mir sehr ruhig und träge.
Was mache ich mir ihren Eier, falls sie mir stirbt? Nimmt die kleine Kolonie ihre Eier an und versorgt sie?

Compy: AW: Lasius niger: Königin nicht gut drauf...nimmt eine andere deren Eier an? (9. Juli 2011, 17:00)

Das weiß ich leider jetzt nicht "genau", aber ich denke, dir kann jemand anders weiterhelfen. Die Königin ist schon die gleiche Gattung, oder?

Pascal8993: AW: Lasius niger: Königin nicht gut drauf...nimmt eine andere deren Eier an? (9. Juli 2011, 17:00)

Hallo Daschi82 und herzlich willkommen im Ameisenforum!

An deiner Stelle würde ich die Eier von der zugeflogenen Königin nicht zu deiner Kolonie setzen.
Du sagst ja bereits, dass die Königin "träge" ist. Möglicherweise ist das nur dein Empfinden und der Königin geht es eigentlich blendend, aber es könnte auch sein, dass die Königin krank ist oder von Parasiten befallen.
In solch einem Fall bestünde die Gefahr deine Kolonie mit den Parasiten (z.B. Milben ) oder einer Krankheit anzustecken.
Allgemeines übers "Pushen" findest du hier: ->Klick<- !

Gruß,

Pascal


PS: Bei weiteren Fragen wirf doch mal einen Blick auf den Wissensteil ;)

Compy: AW: Lasius niger: Königin nicht gut drauf...nimmt eine andere deren Eier an? (9. Juli 2011, 17:02)

Da hast du ja deine AW. ;)

ford prefect: AW: Lasius niger: Königin nicht gut drauf...nimmt eine andere deren Eier an? (9. Juli 2011, 17:05)

Das eine Königin sehr ruhig und träge ist, ist völlig normal. Sie hat ja keinen Grund, sich zu bewegen. Das Vorhandensein der Eier ist eigentlich ein guters Zeichen.

Wenn du die Eier im Falle eines Todesfalles der anderen Kolonie geben willst, sollte das möglich sein. Eine Adoption von Puppen oder Larven wird sogar häufiger durchgeführt - das nennt man dann pushen. Diese Praktik hat einigen Ameisenshops einen schlechten Ruf eingebracht.