Ameisenforum.de (F)  >> Einsteiger Fragen und Informationen (F)  >> Einsteigerfragen (F)
Click to view full story of "Lasius niger Gyne aus Nest gelaufen???"

daRenschiMega: Lasius niger Gyne aus Nest gelaufen??? (5. August 2011, 16:26)

Servus! Mir ist vor zwei Stunden etwas seltsames passiert:

Schwarmflug Lasius niger in unserem Garten! Ich bin ganz erfüllt von Hoffnung, dass ich neben meinen Gynen Lasius flavus noch eine Lasius niger Gyne erwische. Da sehe ich eine laufen! HOL ICH MIR!!! :matrix:

Als ich nach ihr greife, wird meine Hand plötzlich von Lasius niger Arbeiterinnen überfallen.

Königin sitzt jetzt im RG. Okay, meine Frage:

Hat die Königin zu dem Nest gehört? Aber die verlassen das Nest doch eigentlich nicht mehr, oder? Warum wurde sie dann nicht angegriffen?

Das geht mir nicht mehr aus dem Kopf, also frag ich euch einfach mal :fettgrins:

LG Rene

Ameisenstephan: AW: Lasius niger Gyne aus Nest gelaufen??? (5. August 2011, 21:03)

Aus dem Nest gelaufen ja, abgehauen nein :D
Ob sie zum Nest gehört ist ungewiss, wenn dort einfach das Lasiu niger-Nest war und du dort rein gegriffen haben, istes logisch, dass sie dich angreifen.
Aber wenn die Gyne schon dealat (unbeflügelt, begattet) war, bezweifel ich das sie unbedingt zu dem Nest gehört.
Aber meiner Beobachtung nach beschützen Arbeiterinnen von Lasius ihre gerade ausschwärmenden Gynen aufs Gröbste, habe ich so bisher bei Lasius flavus beobachtet.

daRenschiMega: AW: Lasius niger Gyne aus Nest gelaufen??? (6. August 2011, 16:30)

Jaja, sie war begattet. Hab natürlich nicht direkt ins Nest gegriffen, war wohl aber in deren Territorium^^

Vllt. wurde sie wegen dem Koloniegeruch nicht angegriffen...

Wer weiß.