Ameisenforum.de (F)  >> Einsteiger Fragen und Informationen (F)  >> Einsteigerfragen (F)
 [1]   [2]   [3] 

Click to view full story of "Kein Wasser mehr!"

black ant: Kein Wasser mehr! (2. Januar 2012, 11:59)

Hi Leute,

ich habe im Sommer 2011 eine Lasius sp. Königin gefangen und die dann in ein Reagenzglas mit Watte und Wasser getan. Nun hat meine Kolonie aber kein Wasser mehr da. Was soll ich tun??

Alpha Chuby: AW: kein Wasser mehr!! (2. Januar 2012, 12:09)

Hallo,

biete den Ameisen in einer Arena ein neues RG an (der Umzug kann aber ein paar Tage dauern und würde evtl die Winterruhe stören...) oder sammle mit einem Haarpinsel vorsichtig die Ameisen und die Brut in ein frisches RG.

Viel Erfolg!

Boro: AW: kein Wasser mehr!! (2. Januar 2012, 12:14)

Man könnte auch den verschließenden Wattepfropfen alle paar Tage vorsichtig entfernen, stärker anfeuchten u. wieder einsetzen od. mit einer mediz. Spritze durch den hinteren Wattebausch stechen und dahinter neue Flüssigkeit einbringen! Aber nicht zu viel, damit es später keine Überschwemmung des Nestraumes geben kann.
L.G.Boro

black ant: AW: kein Wasser mehr!! (2. Januar 2012, 14:36)

Zu Boro: Ich habe leider nur im Endbereich des Reagenzglases ein Wattebausch und komme nur sehr schwer dahin. Ausserdem habe ich keine medizinische Spritze, deren Spitze so lang wäre, als dass ich bis nach hinten komme...
würde sonst ganz sicher deinen Vorschlag befolgen, tut mir leid.

Zu Alpha Chuby: Ich bin mir eben auch nicht sicher, ob ich noch ein 2.es
RG (Reagenzglas, oder?) noch irgendwo habe. Könntest du mir allenfalls sagen, wo ich ein solches herkriegen kann??

Ich bin eben ein noch ziemlich unerfahrener Halter...

LG black ant

Gaster: AW: kein Wasser mehr!! (2. Januar 2012, 14:47)

Hallo black ant,

Reagenzgläser (RGs) bekommst du in so gut wie jeder Apotheke. Einfach mal nachfragen!
Alternativ kannst du sie auch online in verschiedenen Shops (Apothekenbedarf) bestellen, was jedoch natürlich länger dauert.

Moriquendi: AW: kein Wasser mehr!! (2. Januar 2012, 14:52)

Wo befindet sich deine Kolonie mit RG denn momentan? Wenn sie im Winterruhe sind, dann bewegen sie sich ja nicht mehr viel und meistens wird dann das RG aus der Arena genommen und separat eingewintert. Z.B. im Kühlschrank oder draußen, isoliert in einer Styropor-Box o.ä. Und dazu wird es verschlossen, meistens mit Watte. Das ist das, was Boro meinte. Notfalls kann man diesen Wattestopfen auch befeuchten, dies muss aber dann manuell und kontinuierlich gemacht werden. Nur nicht zuviel, da die Gefahre besteht, dass der Wattestopfen kein Wasser mehr aufnehmen kann und so die Ameisen ertrinken können.

Morphium: AW: kein Wasser mehr!! (2. Januar 2012, 14:56)

Hallo,

wenn sie in Winterruhe sind werden sie kaum in die Arena gehen und um die Winterruhe nicht zu stören, gab es von "Baumarkthammer" eine ganz gute Idee.

Ich zitiere:

"Nimm am besten ein Strohhalm oder wenn vorhanden ein dünnes Plastikröhrchen aus dem Baumarkt.
Schneide dieses auf etwa 10cm zu und biege es gerade, es muss nicht schnurgerade sein, aber es ist hilfreich, wenn es etwas gerade ist.
Dieses Rohr oder den Strohhalm verschließt du hinten mit Silikon.**
Wenn das Silikon trocken ist, kannst du den Storhhalm mit Wasser befüllen (klopf beim Befüllen des Strohhalms ein paar mal dagegen und füll Wasser nach, oft ist er nicht komplett gefüllt).
Verschließ den Strohhalm nun mit einer guten Portion Watte.

Jetzt kannst du diesen improvisierten Wassertank vorne ins RG schieben, bis kurz vor die Stelle wo die Ameisen sitzen und dann das RG schnell mit Watte verschließen, sodass keine Ameisen mehr rauskommen.
Es kann sein, dass sich Ameisen zwischen RG und Strohhalm rausquetschen können, du kannst wenn du dir unsicher bist, das ganze zusätzlich mit Malerkrepp verschließen, das ist sehr luftdurchlässig.

WICHTIG:
Achte darauf, dass der Storhhalm durch den Wattestopfen, der das RG verschließt, gut fixiert ist! Es kann sein, dass der Strohhalm rutscht und die Ameisen zerquetscht und das wollen wir ja nicht!

Komm auch nicht auf die Idee statt Silikon, Heißkleber oder Knete, hinten Watte zu verwenden! So eine Konstruktion muss absolut dicht sein. Wenn du hinten nur Watte reinstopfst dann läuft es aus und aus den Ameisen ist nach der Winterruhe nur Schimmel übrig." Aquariensilikon ist zu beforzugen.

Grüße

black ant: AW: kein Wasser mehr!! (2. Januar 2012, 17:07)

Habe ich es so richtig gemacht (Variante Boro und Moriquendi)??

Hier sind Bilder:

Moriquendi: AW: kein Wasser mehr!! (2. Januar 2012, 17:40)

Ja das hast du.

Ich finde die Idee von Morphium gar nicht so schlecht. Bei deiner jetzigen Lösung musst du den Wattefrophen immer freucht halten.

black ant: AW: kein Wasser mehr!! (2. Januar 2012, 19:30)

Gut, aber ich habe noch eine Frage: Hätte ich vielleicht mehr Platz fürs Wasser lassen sollen??

Die Idee von Morphium fand ich eben ein bisschen kompliziert und es musste schnell gehen...


 [1]   [2]   [3]