Ameisenforum.de (F)  >> Einsteiger Fragen und Informationen (F)  >> Einsteigerfragen (F)
Click to view full story of "Lasius niger Winterruhe"

Donnerwurst: Lasius niger Winterruhe (3. Januar 2012, 15:06)

Tach. Ich bin der Neue und komm jetzt öfter. Ich muss jetzt hier leider ein paar Fragen stellen, die bestimmt schon mal irgendwo gestellt wurden. Letztes Frühjahr habe ich mir eine neue Kolonie Lasius n iger geholt, welche gerade in der Winterruhe ist. Da ich schon den Fehler (einer von vielen) gemacht habe und die ohne Eingewöhnung in den Kühlschrank gestellt habe, wollte ich mal fragen, was es so für Ideen, oder Erfahrungen gibt, um das langsame Wärmerwerden der Temperaturen zu simulieren. Ich gehe einfach mal davon aus, dass noch ein paar überlebt haben... reicht das, wenn ich die einfach ans Fensterbrett stelle, oder ist das zu warm?

Desweiteren: Ich hab mir als Futtertier und "Nebenbeschäftigung" eine kleine Kolonie Heimchen geholt, wovon die erste Anschaffung allerdings leider verendet ist, weil ich beim Umzug in ein größeres Gefäß Milbenbefall hatte (ich schätze mal durch die Eierkartons). Wie bekomm ich von normalen Eierkartons die Milben runter? Reicht da ne Mikrowelle, oder sowas?

NIPIAN: AW: Lasius Niger Winterruhe (3. Januar 2012, 15:44)

Hoi,


die Milben hast Du dir eher von den Heimchen, denn durch die Kartons eingefangen. Es sei denn Du bist dir sicher, dass diese Milben auch dort herumkrabbeln, wo Du die Kartons normalerweise (also mit Inhalt) lagerst.

Zur Winterruhe finden sich hier weitere Informationen.

Donnerwurst: AW: Lasius niger Winterruhe (3. Januar 2012, 19:14)

Verzeiht mir den Rechtschreibfehler bei der Art. Ich sah schon, dass hier sowas streng geahndet wird. Danke für den kommentarlosen Newbie-Bonus. ;)

Also zu den Milben kann ich mir bis auf eins nur die Variante mit den Eierkartons vorstellen: Ich hab mal ein Heimchen bei mir auf den Teppich fallen lassen und habs dann wieder in die Schachtel gepackt. Vielleicht is da eins von den Biester raufjehüppt.
Nichtsdestotrotz: Wie bekomme ich die (hypothetisch vorhandenen) Milben von einem normalen Eierkarton runter, ginge man mal von aus es sind welche drauf ?

Den Hinweis zur Überwinterung hatte ich schon ergoogelt. Ich meinte allerdings eher wie ich die Erwrämung selbst simulieren könnte, da ich weder Garten, noch sonst irgendwat hab (Keller schon, aber der ist leider nicht abschließbar).

Donnerwurst: AW: Lasius niger Winterruhe (6. Januar 2012, 11:14)

Danke für die zahlreichen, detaillierten Antworten.