Ameisenforum.de (F)  >> Einsteiger Fragen und Informationen (F)  >> Einsteigerfragen (F)
Click to view full story of "Pheidole pallidula Korknest"

Anonymous: Pheidole pallidula Korknest (5. Januar 2012, 21:59)

Hallo! Ist ein Korknest wegen der Befeuchtung geeignet oder saugt der nicht genug Wasser auf?

Anonymous: AW: Pheidole pallidula Korknest (6. Januar 2012, 13:18)

Ich bin mir nicht hundert Prozent sicher aber du weißt doch sicher das Kork schwimmt oder? Ich würde sagen das es eher wasserabweisend ist.

Aber verlass dich nicht auf mich.Ist nur ne Vermutung

Anonymous: AW: Pheidole pallidula Korknest (6. Januar 2012, 14:23)

Weiß denn sonst keiner eine Antwort?

NIPIAN: AW: Pheidole pallidula Korknest (6. Januar 2012, 14:38)

Hoi,


Guck mal hier .
Oder einfach da .
Alternativ auch dort .

Nur weil etwas schwimmt, muss es nicht wasserabweisend sein. Schwimmfähigkeit basiert auf der geringeren Dichte des Körpers gegenüber der Dichte des Wassers.

Anonymous: AW: Pheidole pallidula Korknest (6. Januar 2012, 16:42)

Danke für die Antworten!
Hat sich schon erledigt denn ich habe das Nest umgetauscht in ein Gipsnest.

Raimund: AW: Pheidole pallidula Korknest (6. Januar 2012, 20:14)

Bonusfrage: Pheidole geeignet für einen 12-jährigen?

Ist doch bald wieder Frühjahr, da kann man sich doch mit den heimischen Arten und deren Lebensweise erstmal vertraut machen. Bis es soweit ist, gibt es noch mehr als genug Informationsmaterial: Haltungsberichte , Ameisenwiki , Wissenforum , etc..

Gruß
Raimund

Anonymous: AW: Pheidole pallidula Korknest (6. Januar 2012, 23:42)

Warum soll ich mich noch belesen?
Das war meine einzig st e Frage!

NIPIAN: AW: Pheidole pallidula Korknest (7. Januar 2012, 12:53)

Hoi,

Warum soll ich mich noch belesen?
die Frage hätte sich vollkommen erübrigt, wenn Du den Wissensteil durchgelesen hättest. Da stehen die empfohlenen Haltungsbedingungen auch für Pheidole pallidula.