Ameisenforum.de (F)  >> Einsteiger Fragen und Informationen (F)  >> Einsteigerfragen (F)
 [1]   [2]   [3]   [4]   [5] 

Click to view full story of ""Ausbruch""

Erne: Re: "Ausbruch" (15. Dezember 2015, 17:31)

Ist nur möglicherweise ein Problem.
Shops versorgen die Ameisen weitestgehend so wie es für die Art angebracht ist.
Für Lasius niger bedeutet das, sie waren vor dem Versand in Winterruhe.
Der Versand ändert daran nichts und sie müssen weiterhin in Winterruhe.

Belasse die Ameisen im verschlossenen Reagenzglas und lege es an einen kühlen Ort.
Kühlschrank, Keller oder in die Styroporbox auf den Balkon.
(So lange die Temperaturen so mild bleiben, darf die Box nicht in der Sonne stehen.)

Einheimische Ameisen ziehen zur Winterruhezeit nur ungern um, eher gar nicht.
Futter brauchen sie auch nicht.
Da gibt es allerdings eine Ausnahme, sollten die Ameisen zur Winterruhezeit zu warm untergebracht sein,
könnten sie ihre für den Winter angelegten Reserven zu früh aufgebraucht haben.
Das ist jetzt allerding ein anderes Kapitel.

Wassertropfen muss normal auch nicht sein.
Wenn das Reagenzglas bei Dir angekommen ist, wirst Du sehen, es ist ein Wasservorrat vorhanden.
Ist dem nicht so, dann wurde für den Versand, das Wasser vorsorglich entfernt.
Melde Dich dann einfach hier wieder und wir schauen wie es weiter geht.


[Dein Beitrag war auch noch in einem anderen Thread erstellt, den nehme ich dort raus, gibt sonst Verwirrung]

Grüße Wolfgang

Rubi89: Re: "Ausbruch" (16. Dezember 2015, 06:44)

Danke Wolfgang sie kommen heute an und ich melde mich :)

Rubi89: Re: "Ausbruch" (17. Dezember 2015, 21:20)

So sie sind da und ebenfalls mit Wasser versorgt. Ich war mir allerdings unsicher ob die Königin lebt, hat sich nicht bewegt, klar ist Winterruhe. Woran erkenne ich dass Sie wirklich lebt? :-O Sorry vielleicht blöde Frage...

Anderes Problem: Ich hab mir dieses Starterset gekauft (http://www.antstore.net/shop/Ameisen-Starter-Sets-Ameisenfarmen-antfarm/Starter-Sets---L/Ameisen-Starter-Set-L---20x10---Combi-5161.html) und verstehe garnicht wie ich es aufzubauen habe! Ist dort kein Nest dabei? HAbe mir die Anleitung angeschaut allerdings ist dort Nest und Arena getrennt? ISt das jetzt nur eine Arena?

Könnt Ihr mir vielleicht einen Link für ein geeignetes Nest für Lasius n iger und eine Arena hier mit Link empfehlen?
Wäre total klasse, lg Laura! :)

Anonymous: Re: "Ausbruch" (17. Dezember 2015, 21:37)

Anderes Problem: Ich hab mir dieses Starterset gekauft (http://www.antstore.net/shop/Ameisen-Starter-Sets-Ameisenfarmen-antfarm/Starter-Sets---L/Ameisen-Starter-Set-L---20x10---Combi-5161.html) und verstehe garnicht wie ich es aufzubauen habe! Ist dort kein Nest dabei? HAbe mir die Anleitung angeschaut allerdings ist dort Nest und Arena getrennt? ISt das jetzt nur eine Arena?

In der Arena ist ja eine weitere Glasscheibe, dort in den Zwischenraum füllt man Sand, so dass die Ameisen dort graben kann, es ist also eine integrierte Ameisenfarm. Wie genau Du das befüllst, steht normalerweise in der mitgelieferten Anleitung.

Rubi89: Re: "Ausbruch" (17. Dezember 2015, 21:42)

Das Problem ist dass es da keinen zwischenraum gibt? :-O Bin jetzt gerade auch nicht zu hause.
Und das mit dem Schlauch und den Anschlüssen verstehe ich nicht...

WEnn das Nest doch in der Arena integriert ist, wofür brauche ich den Schlauch?!

Gregor Poeth: Re: "Ausbruch" (17. Dezember 2015, 22:06)



WEnn das Nest doch in der Arena integriert ist, wofür brauche ich den Schlauch?!

Ich nehme an den Schlauch hat Antstore beigefügt, damit du es gleich passend mit weiteren Antstore Becken verbinden kannst.

LG
Gregor

Formica_: Re: "Ausbruch" (18. Dezember 2015, 12:18)

Hey Rubi89,

bei deinem verlinkten Formicarium ist laut Lieferumfangsliste gar kein Schlauch dabei. Bist du sicher, dass du das richtige verlinkt/bestellt hast? Da das Nest in der Arena integriert ist, brauchst du bei diesem Modell eigentlich keinen Schlauch.

LG Formica

Rubi89: Re: "Ausbruch" (19. Dezember 2015, 17:04)

In der Anleitung steht, dass man das Nest oben öffnen kann, dies geht aber nicht.
Ich denke ich werde es zurück schicken. Die Ants überwintern in dem Gläschen und daher habe ich ja noch ein paar Wochen Zeit Ihnen was passendes zu besorgen...

Anonymous: Re: "Ausbruch" (19. Dezember 2015, 17:17)

In der Anleitung steht, dass man das Nest oben öffnen kann, dies geht aber nicht.
Ich denke ich werde es zurück schicken. Die Ants überwintern in dem Gläschen und daher habe ich ja noch ein paar Wochen Zeit Ihnen was passendes zu besorgen...

Das interne Nest ist immer offen, weil die zusätzliche Glasscheibe ja nicht bis zum Deckel reicht. Du musst einfach in den Zwischenraum das Nestsubstrat füllen (zuerst die Drainageshicht, dann den Sand). Evtl. ist da noch so ein Rohr dabei, dann musst Du das auch noch einbauen (das dient zur Bewässerung). Aber normalerweise steht das alles in der Anleitung.

So eine internet Lösung nicht nicht schlecht und funktioniert genauso gut wie eine externe Farm.

Erne: Re: "Ausbruch" (19. Dezember 2015, 18:53)

Das was Du geordert hast, ist ein Glasbecken welches als Arena zu nutzen ist.
An einer Seite ist zusätzlich eine Glasscheibe eingebaut.
Der Raum zwischen dieser Scheibe und dem Seitenglas des Beckens kann als Farm genutzt werden.
Dort Erde oder ein Sang/Lehm – Gemisch rein gefüllt, ergeben den Nestbereich für Ameisen.

Unten kann noch ein Granulat, wie Seramis, zur Wasserspeicherung eingebracht werden.
Um da später Wasser reinzubekommen, wird von oben bis unten in das Granulat ein Halm, Rohr oder Schlauch eingebaut.
Barristan hat es schon beschrieben.

Einen Ausbruchsschutz braucht nur das Becken, dichter Deckel oder der bekannte Schmierkram.

Grüße Wolfgang


 [1]   [2]   [3]   [4]   [5]