Ameisenforum.de (F)  >> Einsteiger Fragen und Informationen (F)  >> Einsteigerfragen (F)
Click to view full story of "Silikon-"tödlich"?"

Crystel: Silikon-"tödlich"? (18. Mai 2012, 19:52)

Hallo liebe Community!

Also, ich werde demnächst damit anfangen Ameisen zu halten! ;)
Habe mir bereits über Antstore eine kleine Camponotus ligniperdus-Kolonie gekauft.^^


So, also habe ich heute mein Terrarium fertiggestellt und alles schön eingerichtet (Bilder folgen demnächst...).
Naja, dabei habe ich leider etwas falsch gemacht
--> Ich habe "normales" Silikon anstatt Aquariumsilikon verwendet! -.-'

Ich weiß jetzt nicht ob ich den Y-Tong und die ganze Einrichtung wieder aus dem Terrarium entfernen soll, um das "unschädliche" Silikon zu verwenden.
Oder ist dies gar nicht notwendig?


Was habt ihr für Erfahrungen gemacht?
Was soll ich machen? -.-

Helft mir bitte...^^




MfG
Crystel

DerAmeiser: AW: Silikon-"tödlich"? (18. Mai 2012, 21:42)

Hallo,

ich habe mein Ytong Nest auch einfach mit Transparentsilikon an die Scheibe geklebt.
Also durchsichtiges Silikon aber, ob durchsichtig oder Schwarz, Grau usw. spielt glaube ich keine Rolle.
Jedenfalls ist bei mir nichts schlimmes passiert denn die Kolonie gedeiht prächtig ;).

(Bitte nicht negativ bewerten wenn ich was falsches gesagt habe, dass war nur meine Erfahung.....)

Gruß Daniel

Javis: AW: Silikon-"tödlich"? (18. Mai 2012, 22:42)

Hallo
Schlimm wird es nur wenn du Sanitär Silikon verwendet hast was Schimmel abtötend (Fungizid) ist. Denn das ist auch für deine Ameisen nicht gut. Vielleicht hast du ja noch die alten Tuben und kannst mal nachlesen ob da was von Schimmel abweisend oder Fungizid vermerkt ist. Dann empfehle ich dir es wirklich noch mal neu mit Aquarium Silikon zusammen zubauen.
LG Javis

Crystel: AW: Silikon-"tödlich"? (18. Mai 2012, 23:20)

Erstmal danke für die Antworten!

Also auf der Verpackung steht, dass es beständig gegen Schimmel und Pilzbefall ist...
Na super -.-

Keine Ahnung was ich jetzt machen soll...
Das wird Stunden dauern um alles wieder zu entfernen.



MfG
Crystel

DermitderMeise: AW: Silikon-"tödlich"? (19. Mai 2012, 00:59)

Hallo Crystel,
Das wird Stunden dauern um alles wieder zu entfernen.
das ist nicht schön - doch eigentlich kann man Silikon von glatten Flächen sehr gut mit scharfen Gegenständen (Rasierklinge, Teppichmesser z. B.) loskriegen.
Wäre das bei dir eine Option?

Crystel: AW: Silikon-"tödlich"? (19. Mai 2012, 08:50)

Mehr oder weniger...
Der Silikon klebt ja auch an dem Ytong. Also kann ich den wegwerfen -.-

Holgen: AW: Silikon-"tödlich"? (19. Mai 2012, 12:13)

Das brauchst du unter Umständen nicht, vom Ytong kann man die oberste Schicht bequem abkratzen/ abfräsen.

Mehr oder weniger...
Der Silikon klebt ja auch an dem Ytong. Also kann ich den wegwerfen -.-