Ameisenforum.de (F)  >> Einsteiger Fragen und Informationen (F)  >> Einsteigerfragen (F)
 [1]   [2] 

Click to view full story of "Hilfe! Nest in der Arena!"

German Oi: Hilfe! Nest in der Arena! (9. Juni 2012, 21:31)

Hi Leute. :(

Meine Lasius niger sind am Mittwoch angekommen (heute ist Samstag) und jetzt sind sie schon aus dem Reagenzglas (mit vollem Wasserspeicher und roter Folie herum) ausgezogen. Ich habe heute eine Geburtstagsfeier gefeiert und als ich nach meinen Kleinen schauen wollte war die König mit allen Arbeiterinnen weg. Ich habe später 2 Arbeiterinnen in ein Loch unter einem Stein verschwinden sehen. Den Stein habe ich eig. nur zur Deko hineingelegt. (Die Tage davor sind immer einmal Ameisen unter den Stein gekrochen und kamen dann zurück an die Watte, die vor dem Wasserspeicher ist, gelaufen und sind dann gleich wieder unter den Stein.) Also wird die Königin wohl unter dem Stein in der Erde sitzen, aber der Boden besteht nur aus Lehm, der nicht einmal befeuchtet wird. (Ich wollte ja auch nicht, dass die Kleinen dort einziehen.) Was soll ich jetzt machen? Kann die Königin dort überhaupt Eier legen, weil es dort ja so trocken ist? Wie bekomme ich sie dazu in die Farm umzuziehen?

Ich habe noch eine Frage zu einem anderen Thema: Meine Ameisen habe ich erst einmal an der Honiglösung gesehen, aber an den Insekten jeden Tag. Mögen sie meinen Honig nicht oder brauchen sie Honig am Anfang noch nicht so viel?

mfg German :irre:

Blabbi: AW: Hilfe! Nest in der Arena! (9. Juni 2012, 21:58)

Hallo German Oi!

Wenn du möchtest, dass deine Ameisen in die Farm umziehen, kannst du unter dem Stein absichtlich ungünstige Bedingungen für die Tiere schaffen. Dies erzielst du zum Beispiel durch das Wegnehmen des Steines und durch verstärkten Lichteinfall. Da die Ameisen dies nicht mögen, werden sie wohl bald einen Umzug starten. Jedoch sollte dann die Farm günstige Bedingungen bieten, damit die Ameisen überhaupt irgendwohin ziehen können.

Wegen dem Honig kann ich nur sagen, dass es davon abhängt, wie viele Arbeiterinnen vorhanden sind. Wenn mehr Brut als Arbeiterinnen vorhanden ist, ist es ziemlich logisch, dass sie mehr Insekten annehmen als Honig.

Ich hoffe es hat geholfen!

Erik: AW: Hilfe! Nest in der Arena! (9. Juni 2012, 22:02)

Hallo,

im Moment kannst bzw. solltest du nicht viel tun. Die Gyne kann unter diesen Bedingungen schon Eier legen, ob sie das jedoch tut ist eine andere Sache. Wenn der Boden/das neue Nest also nicht befeuchtet wird und du weiterhin das Rg anbietest werden sie wahrscheinlich schon bald wieder umziehen. Eigentlich sollen Lasius niger ja sehr nesttreu sein...viel. waren die Bedingungen im Rg. ja nicht ganz optimal. Ansonsten wie gesagt abwarten!

Lg Erik

Ps.: Das mit der Farm habe ich übersehen. Ich dachte du wolltest sie erst mal im Rg. lassen... ;)

German Oi: AW: Hilfe! Nest in der Arena! (9. Juni 2012, 22:09)

Hi Blabbi !
Vielen Dank für deine schnelle Antwort. :)
Wenn ich den Stein wegnehme, dann ist das doch purer Stress für sie und das ist doch sehr schlecht oder?
Die Farm wurde von den Kleinen ja noch gar nicht entdeckt. :(


mfg German

German Oi: AW: Hilfe! Nest in der Arena! (9. Juni 2012, 22:14)

Ich habe neben der Arena eine Lampe stehen und um die Lampe rote Folie. Die Lampe ist aber trz. noch so hell das ich durch die rote Folie auf dem Reagenzglas alles erkennen kann. Liegt es vielleicht daran, dass es in dem Reagenzglas dadurch zu hell ist?

Ich lasse die Lampe erst einmal aus.

mfg German

German Oi: AW: Hilfe! Nest in der Arena! (9. Juni 2012, 22:24)

Ich habe noch eine Frage: Wie mache ich den Schlauch, der Farm und Arena verbindet, für die Ameisen interessant?

Octicto: AW: Hilfe! Nest in der Arena! (11. Juni 2012, 14:50)

Willst du, dass sie dort einziehen?

German Oi: AW: Hilfe! Nest in der Arena! (11. Juni 2012, 18:47)

Nein, sie sollen in der Farm einziehen, aber sie entdecken den Schlauch der zur Farm führt nicht

Erik: AW: Hilfe! Nest in der Arena! (11. Juni 2012, 18:54)

Das Problem hatte ich auch schon! Ich würde viel. die Stelle, an der du ihnen Nahrung anbietest so nah wie möglich an den Schlauch (Schlauchende in der Arena) verlagern, damit sie automatisch in diesem Bereich herumlaufen. Ansonsten: Gedult!! Meine Ants' haben die komplette Arena auch erst erkundet, als sie sich häuslich eingerichtet und auch eingewöhnt hatten. Es ist also nur eine Frage der Zeit, bis eine Arbeiterin den Schlaucheingang findet.

LG Erik

Braddock: AW: Hilfe! Nest in der Arena! (11. Juni 2012, 19:38)

Hallo German,
also mir fehlen hier eindeutig noch weitere Infos um dir helfen zu können.

Wie stark ist denn der Bodengrund in der Arena? Ich habe die Erfahrung gemacht den Bodengrund in der Arena sehr dünn zu halten, damit sie nicht auf die Idee kommen dort ein zu ziehen. Noch besser ist es, die Arena erst einzurichten, wenn die Meisen das gewünschte Nest bezogen haben.

Wie groß ist denn deine Kolonie überhaupt? Wenn es sich um eine recht Kleine Kolonie handelt wirst du sie wohl nicht so schnell unter dem Stein weg bekommen. Außer natürlich du entfernst ihn und der Bodengrund nicht zu tief ist. Kleine Kolonien entfernen sich auch noch nicht all zu weit vom Nest, so dass sie deine Farm wahrscheinlich noch nicht entdeckt haben wenn der Weg zum Schlauch und der Schlauch selber lang ist.

Was mich zu meiner nächsten Frage führt! Wie lang ist der Schlauch?

MfG Braddock


 [1]   [2]