Ameisenforum.de (F)  >> Einsteiger Fragen und Informationen (F)  >> Einsteigerfragen (F)
Click to view full story of "Nest groß genug für Camponotus herculeanus?"

johnnywalker777: Nest groß genug für Camponotus herculeanus? (22. April 2013, 14:43)

Hallo wollte mal fragen ob das folgende Nest groß genug ist?


http://www.apocrita.de/Formicarien/Holz-Kork-Nester/Apocrita-Anthome-L-Kork.html

Habe alles bestellt und habe jetzt leider bedenken...

Liebe Grüße

Krabbeltierfan: AW: Nest groß genug für CAMPONOTUS HERCULEANUS? (22. April 2013, 14:49)

Hallo johnnywalker777,

was hier vor allem irritierend groß ist, ist die Nennung der Art in der Überschrift.

Davon abgesehen weiß ich jetzt nicht, ob du Sand-Lehm oder Korknest bestellt hast. Und wenn du ein Korknest bestellt hast, kann ich dir immer noch nichts über die Kammer-/Ganggröße erzählen. Frag den Händler ;)

Zudem hast du die Koloniegröße nicht erwähnt.

Grüße
Krabbel

johnnywalker777: AW: Nest groß genug für CAMPONOTUS HERCULEANUS? (22. April 2013, 15:17)

Tut mir leid bin Anfänger :)
Habe extra kork gewählt da ich mir dachte diese Art mag Holz besonders und da ist Kork vielleicht ähnlicher als Sand. Habe mir 1 Königin und 2-5 Arbeiter bestellt.

Antkönig: AW: Nest groß genug für CAMPONOTUS HERCULEANUS? (22. April 2013, 15:20)

Du kannst das Nest auch mit Sand-Lehm zumachen (natürlich feucht:)). Dann graben sie sich so viel frei wie sie brauchen un danach bearbeiten sie das Holz.
Hoffe ich konnte dir helfen.;)

Antkönig:D

johnnywalker777: AW: Nest groß genug für CAMPONOTUS HERCULEANUS? (22. April 2013, 15:31)

Hallo, danke für deine Antwort! Was genau meinst du mit zumachen? Ich habe mir das jetzt so vorgestellt, dass ich die ton sand mischung in die Arena gebe. Die Korkwand im hinteren Bereich sah auf dem Bild unbearbeitet aus deswegem bin ich davon ausgegangen, dass die Ameisen sich selber ihr Nest dort drin bauen werden?

Liebe Grüße

Antkönig: AW: Nest groß genug für CAMPONOTUS HERCULEANUS? (22. April 2013, 15:41)

Auf dem zweiten Bild sind aber Gänge im Kork. Wenn ich ich falsch liege entschuldige ich mich. Falls es keine Gänge im Kork gibt brauchst du aber Geduld bis sich diese kleine Kolonie in den Kork ,,gefressen´´ hat.:D

Antkönig;)

johnnywalker777: AW: Nest groß genug für Camponotus herculeanus? (22. April 2013, 17:03)

Aaah danke :D versteh jetzt auch was du mit zu machen meinst! Werd ich wohl machen danke :)!