Ameisenforum.de (F)  >> Einsteiger Fragen und Informationen (F)  >> Einsteigerfragen (F)
Click to view full story of "Zuckerlösung"

Samok: Zuckerlösung (9. August 2013, 10:49)

Hallo meine Freunde.
Hab da mal ne frage, kann man eine Zuckerlösung
auch selbst herstellen?
Wenn ja, wie? Solang Zucker mit Wasser mischen bis es dick wird?
Aus was is apifonda gemacht?
Weil meine Ameisen stehn voll auf das API.

MfG Sam

Krabbeltierfan: AW: Zuckerlösung (9. August 2013, 11:06)

Hallo,

Zum Thema Apifonda gibt es hier ein paar gute Antworten.

Hab da mal ne frage, kann man eine Zuckerlösung
auch selbst herstellen?
Na sicher, Zucker und Wasser. Mehr ist das tatsächlich nicht. Alternativ auch Honig und Wasser. Oder Honig pur. Oder auch einfach Honig+Zucker+Wasser. Die Vorliebe was letztendlich genommen wird ist Erfahrungsgemäß von Halter zu Halter unterschiedlich. Ich persönlich nehme Honig pur ;)

Grüße
Krabbel

Kaminsky: AW: Zuckerlösung (9. August 2013, 13:58)

Hi,
allerdings zu Honig pur muss ich sagen das die kleinen L. niger drinne öfters ersaufen auch wenn es direkt auf den flachen Boden ist und nur 2 - 3 kleine Tropfen reichen da schon aus daß am nächsten Tag wieder ein Opfer im Honig
liegt :(.
Deswegen tropf ich mittlerweile immer mit einer Pipette paar ml Wasser hinterher.

Samok: AW: Zuckerlösung (9. August 2013, 22:22)

Ah ok Danke dann probier ich das mal aus :))

LaMayoria: AW: Zuckerlösung (9. August 2013, 22:43)

Einfach mit dem Zahnstocher ganz kleine Mengen in größeren Abständen auftragen sodass sie beim zerlaufen keinen See bilden und schon ertrinkt keine Ameise mehr. :)

Samok: AW: Zuckerlösung (10. August 2013, 00:43)

@Kaminsky
Bei mir ertrinken sie eher wenn sie von einen Napf trinken.
Aber wenn man den Honig auf den Flachen Boden Tropfen lässt trinken sie doch von der Seite in stehen, so ist mir noch keine ertrunken.
Ich hab auch Lasius niger.