Ameisenforum.de (F)  >> Einsteiger Fragen und Informationen (F)  >> Einsteigerfragen (F)
Click to view full story of "Habe ich eine Lasius niger oder eine Lasius fuliginosus Kolonie? Oder etwas anderes?"

Krell: Habe ich eine Lasius niger oder eine Lasius fuliginosus Kolonie? Oder etwas anderes? (6. April 2014, 14:43)

Hallo zusammen,
ich bin seit nunmehr vier Jahren Halter einer Ameisenkolonie. Ich habe damals am Schwärmtag eine Königin von der Straße aufgesammelt. Inzwischen ist es eine Kolonie von bestimmt 3-4 tausend Tieren.
Ich dachte bisher immer es seien Lasius Niger aber nach einer Diskussion mit einem Bekannten bin ich nicht mehr ganz sicher. Und da ich mir Sorgen mache mir "Schadmeisen" ins Haus geholt zu haben (wir haben Holzböden), wollte ich mich bei euch mal informieren ob es da eine eindeutige Unterscheidungsmöglichkeit gibt.

Hier ein Foto meiner Königin mit einigen Arbeitern beim Umzug

Baumarkthammer: AW: Habe ich eine Lasius Niger oder eine Lasius fuliginosus Kolonie? Oder etwas ander (6. April 2014, 14:48)

Dendrolasius fuliginosus ist eine parasitär gründende Art. Eimzelne Königinnen können ohne Wirtsameisen nicht gründen.
Lasius niger und Dendrolasius fuliginosus sind außerdem schwer zu verwechseln.

Gruß
Kaj

Homwer: AW: Habe ich eine Lasius Niger oder eine Lasius fuliginosus Kolonie? Oder etwas ander (6. April 2014, 14:50)

Hallo,
Am Glanz des Gasters der Königin kann man das mmn. Am besten erkennen.
Die Lasius niger ist ehr matt und die Lasius fuliginosus reflektierend schwarz.
Kannst du ein Bild machen und hier reinstellen?
Mit freundlichen Grüßen

Krell: AW: Habe ich eine Lasius Niger oder eine Lasius fuliginosus Kolonie? Oder etwas ander (6. April 2014, 15:10)

Ich habe oben an meinen ersten Beitrag nochmal ein Foto angehangen. Das ist leider das beste Foto meiner Königin das ich besitze.

Die parasitäre Nestgründung ist ein guter Hinweis.

Gibt es sonst noch möglichkeiten einer eindeutigen Identifikation, beziehungsweise andere Arten mit denen Ich die Lasius Niger verwechsen könnte?

Lieben Gruß

Reber: AW: Habe ich eine Lasius Niger oder eine Lasius fuliginosus Kolonie? Oder etwas ander (6. April 2014, 15:30)

Lasius niger kann man relativ leicht mit anderen Lasius-Arten verwechseln. Aber Baumarkthammer har schon recht: Lasius fuliginosus kann man wegen der Art der Gründung ausschliessen. Ausserdem könnte man sie sogar mit geschlossenen Augen von Lasius niger unterscheiden ;)

Vielleicht hilft dir ja dieser Fotobericht von Boro weiter: http://www.ameisenforum.de/fotoberichte/36040-lasius-k-niginnen-fotobericht.html

Boro: AW: Habe ich eine Lasius niger oder eine Lasius fuliginosus Kolonie? Oder etwas ander (6. April 2014, 18:51)

Es ist ganz sicher keine L. fuliginosus , die Gyne hat einen ganz anderen Körperbau, auch die Arbeiterinnen würden diesbezüglich nicht passen. L. fuliginosus gründet in der Natur sozialparasitisch bei Chthonolasius spp. (gelbe Lasiusarten, ihrerseits sozialparasitisch gründend).
Du wirst einsehen, dass das Bild für eine Bestimmung nicht geeignet ist, bestenfalls kann man die Gattung bestimmen u. da dürfte es sich um Lasius s. str. handeln.
L.G.Boro

Krell: AW: Habe ich eine Lasius niger oder eine Lasius fuliginosus Kolonie? Oder etwas ander (6. April 2014, 23:04)

Alles klar. Vielen Dank für die Einschätzung. LG Krell