Ameisenforum.de (F)  >> Einsteiger Fragen und Informationen (F)  >> Einsteigerfragen (F)
Click to view full story of "Formica fusca"

Fridolin: Formica fusca (14. Mai 2017, 16:21)

Hallo bin hier absolut neu.
Ich hab ne frage zum Verhalten meiner Formica fusca.
Die Lieben sind umgezogen und haben sich schon einen schönen Tunnel/Bau gegraben.
Seit mindestens 14 tagen lassen sie sich nicht mehr draußen blicken.
Ganz selten kommt mal eine Erkunderin heraus (Wenn überhaupt). Das Futter, Proteine und Honig werden nicht angerührt.
Was ist das los. :(
Vielen Dank für eine Antwort.

Evilkruemel: Re: Formica fusca (14. Mai 2017, 16:51)

Das bedeutet, dass sie derzeit keinen Bedarf nach Futter haben, falls sie "Hunger" bekommen werden sie sich wieder nach draußen trauen.

Oder deine Königin ist kripiert. Da kann man sich allerdings nicht sicher sein weil ich nicht weiß, ob das das Verhalten von Fusca ist, wenn ihre Königin stirbt

Kalinova: Re: Formica fusca (14. Mai 2017, 17:39)

Wie groß ist denn die Kolonie? Wie lange hast du sie schon? Wie sind die Haltungsparameter?

Ohne genauere Infos oder vielleicht einem Bild der Anlage wird dir kaum jemand helfen können.
Das ist so, als ob du in der Werkstat anrufst und sagst das dein Auto nicht mehr fährt. ;)

Prinzipiell sinkt die Aktivität aber wenn keine Larven vorhanden sind. Es könnte also sein, das derzeit nur Eier und Puppen vorhanden sind. Larven sind quasi die treibende Kraft in der Ameisenkolonie, sie haben Hunger und wollen versorgt werden. Eier und Puppen brauchen "nur" passendes Klima um sich zu entwickeln und die Arbeiterinnen selber haben (grade bei kleinen Kolonien) einen so geringen Bedarf, dass es für uns oft nicht ersichtlich ist ob am Honig genascht wurde oder nicht.

Gruß Kalinova