Ameisenforum.de (F)  >> Einsteiger Fragen und Informationen (F)  >> Einsteigerfragen (F)
Click to view full story of "Pheidole pallidula - Lebensspanne?"

AntFarmer1.1: Pheidole pallidula - Lebensspanne? (26. August 2017, 09:13)

Moin Leute,
ich habe mir vor zwei Monaten ein (Pheidole) RG mit 15-20 Arbeiterinnen und nem kleinen Haufen Brut zugelegt.

Nach etlichen Vorbereitungen (Eigenbau- Arena 40x30cm Grundfläche / Nest 80x40x2cm :D ) bis sie da waren und vielen Recherchen
komme ich nun mit einer bestimmten Frage nicht mehr weiter:
Kann mir jemand sagen wie sich das mit der Lebenserwartung einer Arbeiterin dieser Art verhält?
Mir sterben sie vereinzelt weg. Die Kolonie hat ihr Nest noch im RG welches in der Arena liegt, und macht keine großen Anstalten sich mal
bis ins angeschlossene Nest zu bewegen. Erstmal kein Problem...
Wasser haben sie im RG noch mehr als genug, Futter nehmen sie beinahe alles was ich ihnen vorsetze.
Ein extra Wasserspender mit Regenwasser steht bereit. - Ich wohne allerdings in der Nähe einer vielbefahrenden Landstraße - könnte sich das zu negativ auf die Wasserqualität auswirken das mir die Tierchen sterben oder liegt das doch einfach an der Lebensdauer?
Kolonie wächst langsam aber stetig (großer Haufen Brut in allen Stadien zu sehen, ca. selbe Anzahl an Arbeiterinnen wie zu beginn).
Ich habe sehr unterschiedliche Angaben zur Lebensdauer gefunden. Gerade sogar, dass sie nur 8 Wochen leben sollen? :eek:
Also möchte ich jetzt die "Experten" um Rat bitten...
Vielen Dank und Grüße!