Ameisenforum.de (F)  >> Einsteiger Fragen und Informationen (F)  >> Einsteigerfragen (F)
Click to view full story of "Camponotus ligniperdus Winterruhe?"

Touubyy: Camponotus ligniperdus Winterruhe? (27. August 2017, 15:35)

Hi :)
Ich habe seit ca. 2 Wochen eine C amponotus ligniperdus Königin. Sie hatte ein paar Puppen und Eier als ich sie mir das erste mal angeschaut habe.
Seitdem ich sie sicher und dunkel verstaut habe, liegt sie einfach nur noch auf ihrer Brut und wenn ich mir sie mal raushole wackelt sie vllt mal ein wenig mit den Fühlern und schaut um sich herum aber mehr passiert nicht. Sie hat auch noch keine Arbeiterin.
Jetzt kommt mir die Frage auf ob Ihre "innere Uhr" Schon die Glocke für die Winterruhe geläutet hat :/ und ich sie dementsprechend langsam Kaltstellen sollte.
Schon mal vielen dank für die Antworten :)

Lg Tobi

PS: Bild im Anhang (wenn ich es hinbekomme^^)

Chris Quinn: Re: Camponotus ligniperdus Winterruhe? (27. August 2017, 16:08)

Ich kenne mich mit der Art überhaupt nicht aus, finde aber, daß Deine Fragen durch die Artbeschreibung dieser Seite gut beantwortet werden. Vielleicht können erfahrerenere Nutzer noch mehr beitragen.

Kalinova: Re: Camponotus ligniperdus Winterruhe? (27. August 2017, 17:14)

Diese Art überwintert zwar mit Brut, allerdings nur in Form von Larven.
Du solltest, die Puppen noch schlüpfen lassen und schaun wieweit die Larven aus den Eiern aufgezogen werden. Die Königin hat momentan nichts weiter zu tun als zu warten das die Puppen und Eier schlüpfen, demnach keinen Grund sich großartig zu bewegen (Energie sparen).

Gruß Kalinova

Touubyy: Re: Camponotus ligniperdus Winterruhe? (27. August 2017, 18:02)

Naja, ich dachte das dauert max. 2 Wochen bei denen, bis die Puppe zur Arbeiterin wird.. habe sie schon seit 2-3 Wochen und sie hatte ja schon Puppen als sie gekommen ist.

Serafine: Re: Camponotus ligniperdus Winterruhe? (27. August 2017, 19:30)

Das Camponotus 4 Wochen als Puppe verbringen ist jetzt nicht so ungewöhnlich.