Ameisenforum.de (F)  >> Einsteiger Fragen und Informationen (F)  >> Einsteigerfragen (F)
Click to view full story of "Ab wann erste Arena für Camponotus herculeanus?"

Leander: Ab wann erste Arena für Camponotus herculeanus? (21. Juli 2018, 14:00)

Hey,
ich hätte da mal eine Frage. Meine Camponotus herculeanus Gyne hat 10 Puppen aus denen wohl relativ bald (wenn alles gut geht) 10 Arbeiterinnen schlüpfen. Sie lebt in einem großen Reagenzglas, jedoch wollte ich mich trotzdem mal informieren, ab wie vielen Arbeiterinnen man eine Nest sowie eine Arena bereitstellen sollte. :)

LucaE: Re: Ab wann erste Arena für Camponotus herculeanus? (21. Juli 2018, 14:35)

Nachdem ersten Jahr kannst du mal schauen wie viele Arbeiterinnen die Kolonie dann hat. Danach würde ich die Kolonie in eine Petrischale machen. Wenn die Kolonie zu klein ist und du machst sie in eine Arena, dann kann es zu stress kommen. Und das ist für die Kolonie nicht gut.
Grüße LucaE

Kalinova: Re: Ab wann erste Arena für Camponotus herculeanus? (21. Juli 2018, 15:18)

LucaE: vielleicht hast du dich etwas ungünstig ausgedrückt, oder ich verstehe nicht ganz was du sagen willst. Jedoch habe ich eine solche Vorgehensweise noch nie gehört. :huh:

Leander: Eine Arena bietest du an, sobald die ersten Arbeiterinnen schlüpfen. Als Nest bleibt das RG vorerst bestehen. (Hatten wir das nicht schon in einem anderen Thema?)

Gruß Kalinova

OdinsRabe: Re: Ab wann erste Arena für Camponotus herculeanus? (21. Juli 2018, 15:27)

Ich war auch grad etwas verwundert.

Im Prinzip ist die Vorgehensweise bei allein claustral gründeten Ameisenarten gleich.
Irgendwas mit einer Petrischale zu machen, klingt für mich jetzt nicht als übliche Vorgehensweise. Ich hab die Erklärung aber auch nicht ganz verstanden.