Ameisenforum.de (F)  >> Sonstiges (F)  >> Off-Topic (F)
 [1]   [2]   [3]   [4]   [5]   [6]   [7]   [8]   [9]   [10]   [11]   [12]   [13]   [14]   [15]   [16]   [17]   [18]   [19]   [20]   [21]   [22]   [23]   [24]   [25]   [26]   [27]   [28]   [29]   [30]   [31]   [32]   [33]   [34]   [35]   [36]   [37]   [38]   [39]   [40]   [41]   [42]   [43]   [44]   [45]   [46]   [47]   [48]   [49]   [50]   [51]   [52]   [53]   [54]   [55]   [56]   [57]   [58]   [59]   [60]   [61]   [62]   [63]   [64]   [65]   [66]   [67]   [68]   [69]   [70]   [71]   [72]   [73]   [74]   [75]   [76]   [77]   [78]   [79]   [80]   [81]   [82]   [83]   [84]   [85]   [86]   [87]   [88]   [89]   [90]   [91]   [92]   [93]   [94]   [95]   [96]   [97]   [98] 

Click to view full story of "Erkenntnis(se) des Tages"

Gregor Poeth: AW: Erkenntnis(se) des Tages (13. November 2014, 17:31)

Heute, als wir uns vor dem Sportunterricht umgezogen haben, (in einem recht kleinen Raum) und ein paar schon fertig wahren und vor gingen, kam einer auf die Idee mit Anlauf die schwere Tür auf zu schuppsen... Wer stand direkt vor der Tür?! ICH!!!
Die Tür wuchtete extrem schnell auf meinen Ellenbogen.
Seine Entschuldigung:" Ich kann doch nicht sehen das da jemand vor der Tür steht".

PURE DUMMHEIT!!!

Safiriel: AW: Erkenntnis(se) des Tages (15. November 2014, 12:27)

In Linsensuppe lassen sich vergessene Möhren nicht durch Mais ersetzen. Selbst, wenn man die dann würzt wie Chili con carne - so wirklich lecker wird es nicht.

Safiriel: AW: Erkenntnis(se) des Tages (16. November 2014, 14:03)

Dieses Gefühl, wenn man nach Hause kommt und an der Haustür den Müllbeutel sieht - den man sich vorgenommen hatte beim nächsten Gang nach unten mitzunehmen.

Sajikii: AW: Erkenntnis(se) des Tages (17. November 2014, 14:46)

Das Leben ist zu kurz, um sich unnötig zu ärgern.

Der: AW: Erkenntnis(se) des Tages (17. November 2014, 17:52)

wenn man an den Kinders einen Hautausschlag dem Kinderarzt vorführt dieser sagt spontan " Krätze" einen zweiten Rat hinzuholt ,jener sagt am Analbereich (oä) ist das nicht typisch "keine Krätze" und dann man selbst mit solchem Ausschlag zum Hautarzt flitz dieser sagt "Allergie,möglich Waschmittelwechsel?" "ja!soon billioges ´,aber viel von." .dann ist die Welt wieder schön.

Aber jucken tunmer uns trotzdem all :andiewand:

Safiriel: AW: Erkenntnis(se) des Tages (20. November 2014, 10:07)

Es sind schon viele erfroren, aber noch niemand erstunken.

(Eigentlich mal ein Kommentar gewesen, warum Durchzug auf der Arbeit nicht erwünscht war. Ich habe mich letzte Nacht daran erinnert, als ich mit Blähungen im Bett lag und das Fenster geschlossen hielt.)

Safiriel: AW: Erkenntnis(se) des Tages (21. November 2014, 18:52)

Nie zu viele Säcke Altkleider auf einmal tragen! Auch wenn der Weg zu weit ist um mehrmals zu gehen:
---> überladen ---> am Bordstein hängen geblieben ---> hingefallen ---> Knie aufgeschlagen ---> Teil stehen lassen, zum Container gehumpelt ---> Rest geholt ---> heim gehumpelt

Nachtrag: Die Armbanduhr hat es auch nicht überlebt.

Safiriel: AW: Erkenntnis(se) des Tages (24. November 2014, 07:49)

Meiner heutigen Erkenntnis des Tages werden heute noch mehrere begegnen: In exakt einem Monat ist Weihnachten! (Und in vielen Fällen hab ich noch nicht eine Idee für ein Geschenk, wohingegen ich meine Ideen bisher nicht bekommen konnte.)

Safiriel: AW: Erkenntnis(se) des Tages (27. November 2014, 09:41)

Vorgestern Nachmittag auf der Arbeit:
"Ich fang schon mal mit X an, ja?"
"Da kannst du noch gar nichts dran machen, da muss ich erst K für herstellen, siehst du das nicht? Hast du den Auftragszettel nicht gelesen?"
"Öhm... ehlich gesagt dachte ich, ich mach mal eben K."
"Jaa wenn du das kaanst..."
Das hab ich mir nicht 2x sagen lassen. Zugegeben, als ich das in der Ausbildung das letzte mal gemacht habe, ging es flüssiger von der Hand.
"Möchtest du es vor dem nächsten Arbeitsschritt noch mal sehen?"
" Selbstverständlich! " Beinahe hysterisches Kichern. Weiteres Kichern und Kopfschütteln als ich mich mit der Arbeit nähere. Lacht. Stellt Fragen, wie ich das gemacht habe. Hört auf zu lachen. Erklärt mir, was er anders gemacht hätte.
"Soll ich das mit den Änderungen nochmal machen?" Die Frage richtet sich nach seiner Laune, nicht nach meiner Arbeit. Die Arbeit hat etwas lange gedauert, ist aber gut.
"Nein, mach mir den Auftrag bis heute Abend fertig. Dann kann er morgen früh sofort raus."
---> Überstunden gemacht ---> "Morgen früh" war wenn dann definitiv nach meinem Feierabend.

Safiriel: AW: Erkenntnis(se) des Tages (29. November 2014, 22:48)

Erkenntnis des Tages: Ich muss an meiner Selbstwahrnehmung arbeiten.

Ich war dieses Wochenende auf einem Aufwachskurs für Zähne. Ich gestaltete also gerade Höcker eines Zahnes, als ich jemanden hinter mir bemerkte, der mir bei der Arbeit zusah. Dass jemand meinen ungelungenen Versuch betrachtet war mir peinlich. "Bis das gut aussieht, dauert es noch 20 Jahre." entschuldigte ich mich. "Das seh ich aber ganz anders..." Ich erschrak. Die Stimme gehörte zu dem besten Experten für Morphologie von Zähnen der Welt. "Ich finde es sieht jetzt schon recht gut aus!"


 [1]   [2]   [3]   [4]   [5]   [6]   [7]   [8]   [9]   [10]   [11]   [12]   [13]   [14]   [15]   [16]   [17]   [18]   [19]   [20]   [21]   [22]   [23]   [24]   [25]   [26]   [27]   [28]   [29]   [30]   [31]   [32]   [33]   [34]   [35]   [36]   [37]   [38]   [39]   [40]   [41]   [42]   [43]   [44]   [45]   [46]   [47]   [48]   [49]   [50]   [51]   [52]   [53]   [54]   [55]   [56]   [57]   [58]   [59]   [60]   [61]   [62]   [63]   [64]   [65]   [66]   [67]   [68]   [69]   [70]   [71]   [72]   [73]   [74]   [75]   [76]   [77]   [78]   [79]   [80]   [81]   [82]   [83]   [84]   [85]   [86]   [87]   [88]   [89]   [90]   [91]   [92]   [93]   [94]   [95]   [96]   [97]   [98]