Ameisenforum.de (F)  >> Sonstiges (F)  >> Off-Topic (F)
 [1]   [2]   [3]   [4]   [5]   [6]   [7]   [8]   [9]   [10]   [11]   [12]   [13]   [14]   [15]   [16]   [17]   [18]   [19]   [20]   [21]   [22]   [23]   [24]   [25]   [26]   [27]   [28]   [29]   [30]   [31]   [32]   [33]   [34]   [35]   [36]   [37]   [38]   [39]   [40]   [41]   [42]   [43]   [44]   [45]   [46]   [47]   [48]   [49]   [50]   [51]   [52]   [53]   [54]   [55]   [56]   [57]   [58]   [59]   [60]   [61]   [62]   [63]   [64]   [65]   [66]   [67]   [68]   [69]   [70]   [71]   [72]   [73]   [74]   [75]   [76]   [77]   [78]   [79]   [80]   [81]   [82]   [83]   [84]   [85]   [86]   [87]   [88]   [89]   [90]   [91]   [92]   [93]   [94]   [95]   [96]   [97]   [98] 

Click to view full story of "Erkenntnis(se) des Tages"

Marinero: Re: Erkenntnis(se) des Tages (18. Januar 2015, 00:18)

http://www.kettenlos.org/2696.html

Erkenntnis des Tages: Menschen können so grausam sein!

Da spendet man doch gerne mal ein par Euro, wenn man weiß, dass man den Tieren damit etwas gutes tut und Leben retten kann.

Colophonius: Re: Erkenntnis(se) des Tages (19. Januar 2015, 23:35)

Wenn man zwei Stunden versucht, seinen PC mit dem Fernseher zu verbinden (über HDMI), was gestern noch klappte und man am NICHTS geändert oder berührt hat, kann trotzdem ein verzweifeltes Zuppeln an nem Kabel helfen. Was zum Geier... Immerhin tut der Fernseher aber wieder :D

Safiriel: Re: Erkenntnis(se) des Tages (20. Januar 2015, 20:24)

Das Wort "Abkürzung" ist irreführend lang.

fink2: Re: Erkenntnis(se) des Tages (20. Januar 2015, 21:04)

Das darf nicht kommen!!!

Ljxv-yFBPQ8

MaToK: Re: Erkenntnis(se) des Tages (21. Januar 2015, 10:37)

TTIP ist ja nicht das einzige Ei, das und da gelegt werden soll. Da gibt es ja auch noch TISA, das sich mit Dienstleistungen und Privatisierungen befasst.
Das Perfide daran ist ja, dass die Grundidee, Handel zu vereinfachen und durch gemeinsame Gesetze zu regeln an sich ja nicht schlecht ist. Unter dem hübschen Schleier dieser Braut versteckt sich aber die Möglichkeit für Großkonzerne, also in letzter Konsequenz Privatpersonen, die Gesetze und Gesetzgebungen in eigentlich souveränen Demokratien direkt zu beeinflussen oder auszuschalten. Es geht nicht um Chlorhühnchen oder Hormonklonfleisch, es geht darum, die Nutztierherde Verbraucher endgültig in den Stall zu treiben und den Schlüssel wegzuwerfen.

Eigentlich müsste schon der bloße Versuch, eine derartige Verschiebung zu inszenieren, vor Gericht gebracht werden. Stattdessen versuchen die Menschen, die wir mit der Aufgabe betraut haben, den Staat in unserem Sinne zu lenken, alles, um dieses Abkommen alternativlos durchzuprügeln. Das lässt tief blicken. Informiert Euch. Aus vielen Quellen.

Colophonius: Re: Erkenntnis(se) des Tages (21. Januar 2015, 12:51)

Erkenntnis des Tages:

Durch Schüren von Angst vor dem bösen Amerika kann man immer gegen Fortschritt „argumentieren“.

Diffeomorphismus: Re: Erkenntnis(se) des Tages (21. Januar 2015, 13:23)

Erkenntnis des Tages:

Meckern und Kritisieren ist immer weitaus einfacher als selbst Verantwortung zu übernehmen!

Ameise mit der meise: Re: Erkenntnis(se) des Tages (22. Januar 2015, 18:26)

Hi Leute hier meine Erkenntnis des Tages ist zum einem traurig zum anderen aber auch schön.
Also in der Nähe wo ich wohne in einem Dorf Schliersee lebt ein Junge der die 10. Klasse Gymnasium besucht hat seit drei Jahren Leukemie und der Krebs ist schon drei mal zurück und er ist austherapiert. Die USA hat eine neue Methode gegen Krebsbekämpfung erforscht muss sie aber in einer Studie testen, dazu wurde der Junge(sein name ist Nicolau vielleicht habt ihr ja davon gehört) ausgewählt und darf in die USA. Der Haken die Sache kostet 185.000€! Die Familie konnte 30.000 aufbringen und den Rest erhoffte sie durch einen Spendenaufruf zusammenzubekommen und jetzt dass gute: Firmen schulen privatpersonen spendeten was dass Zeug hält und die Summe kam ruckzuck zusammen! Jetzt kann Nicolaus endlich in die USA und hat eine Chance endlich den Krebs loszwerden. Die Erkenntnis: Selbst wenn man an einen Fremden spendet auch wenn man weiß die Therapie kann fehlschlagen ist dass und zeugt von großer Hilfbereitschaft.

Marinero: Re: Erkenntnis(se) des Tages (22. Januar 2015, 19:59)

Erkenntnis des Tages:

Ameisen im Zimmer kommen bei Mädchen nicht gut an! Das nächste mal stelle ich die Anlage in ein anderes Zimmer :fettgrins:

Erne: Re: Erkenntnis(se) des Tages (24. Januar 2015, 00:15)

[ Ameisen im Zimmer kommen bei Mädchen nicht gut an!
Deshalb bin ich auch immer bemüht, meine Ameisen in entsprechenden Behältnissen unterzubringen. :)

Grüße Wolfgang


 [1]   [2]   [3]   [4]   [5]   [6]   [7]   [8]   [9]   [10]   [11]   [12]   [13]   [14]   [15]   [16]   [17]   [18]   [19]   [20]   [21]   [22]   [23]   [24]   [25]   [26]   [27]   [28]   [29]   [30]   [31]   [32]   [33]   [34]   [35]   [36]   [37]   [38]   [39]   [40]   [41]   [42]   [43]   [44]   [45]   [46]   [47]   [48]   [49]   [50]   [51]   [52]   [53]   [54]   [55]   [56]   [57]   [58]   [59]   [60]   [61]   [62]   [63]   [64]   [65]   [66]   [67]   [68]   [69]   [70]   [71]   [72]   [73]   [74]   [75]   [76]   [77]   [78]   [79]   [80]   [81]   [82]   [83]   [84]   [85]   [86]   [87]   [88]   [89]   [90]   [91]   [92]   [93]   [94]   [95]   [96]   [97]   [98]