Ameisenforum.de (F)  >> Sonstiges (F)  >> Off-Topic (F)
 [1]   [2]   [3]   [4]   [5]   [6]   [7]   [8]   [9]   [10]   [11]   [12]   [13]   [14]   [15]   [16]   [17]   [18]   [19]   [20]   [21]   [22]   [23]   [24]   [25]   [26]   [27]   [28]   [29]   [30]   [31]   [32]   [33]   [34]   [35]   [36]   [37]   [38]   [39]   [40]   [41]   [42]   [43]   [44]   [45]   [46]   [47]   [48]   [49]   [50]   [51]   [52]   [53]   [54]   [55]   [56]   [57]   [58]   [59]   [60]   [61]   [62]   [63]   [64]   [65]   [66]   [67]   [68]   [69]   [70]   [71]   [72]   [73]   [74]   [75]   [76]   [77]   [78]   [79]   [80]   [81]   [82]   [83]   [84]   [85]   [86]   [87]   [88]   [89]   [90]   [91]   [92]   [93]   [94]   [95]   [96]   [97]   [98] 

Click to view full story of "Erkenntnis(se) des Tages"

Safiriel: AW: Erkenntnis(se) des Tages (18. August 2014, 19:57)

Erkenntnis des Tages
Erst trennt die große Liebe aus dem Urlaub nicht die sprachliche Barriere, dann kommt die Frage: Wenn ich ihn geheiratet habe, wie kommt er dann an das Visum für Deutschland?

Diffeomorphismus: AW: Erkenntnis(se) des Tages (18. August 2014, 20:42)

Ein nur allzu wahres jüdisches Sprichwort:

[SIZE="4"]Zum Beispiel ist noch kein Beweis.[/SIZE]

fink2: AW: Erkenntnis(se) des Tages (18. August 2014, 20:45)

Hi Barristan, ich will hier nicht vom Thema abkommen, darum bekommst von mir eine P.N.

@Safiriel, müssen wir uns Sorgen machen?

Grüße, fink2

Safiriel: AW: Erkenntnis(se) des Tages (18. August 2014, 20:58)

Nicht um mich, ich musste nur die SMS ins und aus dem Englischen übersetzen^^. Aber ja, ich denke um die Person sollte man sich sorgen. Sie kratzt bereits Ersparnisse und restlichen Urlaub zusammen. Es ist der typische Fall, wo alle sagen "Tu´s nicht", aber die rosarote Brille sitzt.

Bücherwurm: AW: Erkenntnis(se) des Tages (18. August 2014, 21:15)

@Safiriel: Ich hab mir auch schon Sorgen gemacht.:fluchen:
Aber ich kenn auch solche Leute mit rosaroter Brille die eigentlich ins "offene Verderben" rennen.
Aber manchmal müssen solche Leute dann auch auf die Nase fallen so schwer es auch manchmal den Nahestehenden/Bekannten auch fällt...
mfg dominik

Safiriel: AW: Erkenntnis(se) des Tages (19. August 2014, 22:41)

Heutige Erkenntnis:
Wenn frau zum Chef sagt: "Ich hab deinen Ständer geschrubbt, und dann mit Silikonspray behandelt. Das ist gottlob eingezogen, er sah ziemlich nach Latex aus danach."
antwortet der nicht mit "Danke, sieht besser aus." , sondern guckt ungläubig und grinst...

hormigas: AW: Erkenntnis(se) des Tages (20. August 2014, 12:37)

Zur rosa Brille:

Es gibt nichts Gutes, außer man tut es ;)

von Erich Kästner

Safiriel: AW: Erkenntnis(se) des Tages (22. August 2014, 18:07)

Intraspezifische Homogenisierung bei Menschen spielt unter Menschen durchaus eine Rolle.

Verliebte oben genannte Dame hat beschlossen, dass der Koitus mit dem Afrikaner "Spaß" ist, dass er gern herkommen und dann bei ihr bleiben kann, eine Hochzeit lehnt sie aber ab - weil "Deutsche nur Deutsche heiraten sollten um die Kultur zu bewahren".


Erkenntnis des Tages:
Bei Menschen habe ich eine gänzlich andere Einstellung zum Thema als bei Ameisen - und bei Menschen werde ich erheblich stärker emotional in Mitleidenschaft gezogen.

Safiriel: AW: Erkenntnis(se) des Tages (26. August 2014, 21:48)

Was langsam geht, das geht auch schnell.

(Leider kommt nach "Ich mach mal schnell": "Jetzt muss es ganz schnell nochmal von vorn...")

Safiriel: AW: Erkenntnis(se) des Tages (30. August 2014, 16:44)

Ich bitte folgende Bemerkung als Gedankenspiel eines Menschen anzusehen, der jedes Schwert als dreischneidig ansieht, und daher nicht allzu ernst zu nehmen.

Mea culpa
Ich habe soeben 24 nicht einheimische Pflanzenarten in meiner Wohnung gezählt.
Nur 2 davon habe ich aus Samen gezogen, 7 sind Ableger, 5 sind Aquarienpflanzen.
Also bin ich bei mindestens 10 von 24 Pflanzen das Risiko eingegangen, mit der Erde auch andere Lebewesen einzuschleppen.
Zudem halte ich eine Hybride (im Haus), aber auch zwei Lippenblüter, die sehr eng miteinander verwandt sind beide auf dem Balkon. Nur eine davon ist hier wirklich heimisch, die andere hat sich hier eingebürgert.
Mea maxima culpa.


 [1]   [2]   [3]   [4]   [5]   [6]   [7]   [8]   [9]   [10]   [11]   [12]   [13]   [14]   [15]   [16]   [17]   [18]   [19]   [20]   [21]   [22]   [23]   [24]   [25]   [26]   [27]   [28]   [29]   [30]   [31]   [32]   [33]   [34]   [35]   [36]   [37]   [38]   [39]   [40]   [41]   [42]   [43]   [44]   [45]   [46]   [47]   [48]   [49]   [50]   [51]   [52]   [53]   [54]   [55]   [56]   [57]   [58]   [59]   [60]   [61]   [62]   [63]   [64]   [65]   [66]   [67]   [68]   [69]   [70]   [71]   [72]   [73]   [74]   [75]   [76]   [77]   [78]   [79]   [80]   [81]   [82]   [83]   [84]   [85]   [86]   [87]   [88]   [89]   [90]   [91]   [92]   [93]   [94]   [95]   [96]   [97]   [98]