Ameisenforum.de (F)  >> Sonstiges (F)  >> Off-Topic (F)
 [1]   [2]   [3]   [4]   [5]   [6]   [7]   [8]   [9]   [10]   [11]   [12]   [13]   [14]   [15]   [16]   [17]   [18]   [19]   [20]   [21]   [22]   [23]   [24]   [25]   [26]   [27]   [28]   [29]   [30]   [31]   [32]   [33]   [34]   [35]   [36]   [37]   [38]   [39]   [40]   [41]   [42]   [43]   [44]   [45]   [46]   [47]   [48]   [49]   [50]   [51]   [52]   [53]   [54]   [55]   [56]   [57]   [58]   [59]   [60]   [61]   [62]   [63]   [64]   [65]   [66]   [67]   [68]   [69]   [70]   [71]   [72]   [73]   [74]   [75]   [76]   [77]   [78]   [79]   [80]   [81]   [82]   [83]   [84]   [85]   [86]   [87]   [88]   [89]   [90]   [91]   [92]   [93]   [94]   [95]   [96]   [97]   [98] 

Click to view full story of "Erkenntnis(se) des Tages"

Colophonius: Re: Erkenntnis(se) des Tages (15. Juli 2015, 20:53)

Manchmal muss man sich knapp vorm Ziel geschlagen geben... :-(

Gregor Poeth: Re: Erkenntnis(se) des Tages (16. Juli 2015, 17:58)

Na super, Glück und Pech zu gleich.
Also... ich fange mal an:
Ich fahre die letzten Tage immer viele Stunden mit dem Longboard die Landstraßen durch (mit meinem Rucksack, trinken, Schaufel, und genug Behältern)

Naja, erstmal finde ich ein Formica sanguinea Nest (echt etwas sehr Besonderes für mich). Da fand ich aber nichts Brauchbares, allerdings stieß ich auf ein Myrmica Nest. Da hatte ich am Ende eine Kolonie mit 2 Gynen und über 50- 150 Arbeiterinnen zusammen. Na gut, ich fuhr weiter und weiter.... NICHTS!!! Und dann kam es dazu, ich sah eine Gestalt die einer Gyne ähnelte. Ich sprang ab, (Mache ich immer, egal wie schnell ich bin. Nur meistens waren es eh Fliegen etc.) und ... ES WAR EINE LASIUS UMBRATUS GYNE HUJUJUJUJ :D !!
Leider hatte ich sie schon geplättet! :eek:

Ungefähr nach weiteren 2 Stunden Fahrt in der Hitze traf ich auf meinen Wald, wo ich selten aber dennoch, Temnothorax Kolonien in totem Holz fand. Dazu kam es sogar. Ich öffnete das Totholz und direkt sah ich die Brutkammer mit den ganzen Königinnen Puppen. Ungefähr eine halbe stunde saß ich da und habe sie alle eingepackt und naja, hab sie dann wieder ausgeschüttet, weil ich keine Gyne drinne hatte... Zu meinem Glück/zu meiner Verwunderung lief mir eine Myrmica Gyne durch die Menge, griff sich eine der Themnothorax Gynenpuppen und wollte wieder weg. Habe sie mal schnell eingepackt.

Und als ich jetzt wieder nachhause kam merkte ich, dass mein Dorf grade von Lasius niger Gynen vergewal*** Huch, ich meine betüdelt wird.
Ich weiß nie wirklich, ob die Gynen die ziemlich dunkel sind ob sie Lasius niger Gynen sind, bei denen die Sonne mal nicht auf den Hinterleib scheint oder ob es Formica fusca Gynen sind.

Ich habe immer noch keine Formica Gyne gefunden, obwohl mir jetzt viele Nester bekannt sind. Ich guck jetzt mal ob die schon geschwärmt sind. Immer wenn ich mir Puppen stibitzen gehe finde ich nie Geschlechtstiere.

Ich weiß nie, wo diese Texte hingehören, nur in meinen Augen passt er hier am besten hin.

Wenn die Gyne jetzt schon rumläuft muss es ja eine der Myrmica Arten sein die grade schwärmen. Würde sagen es ist eine Myrmica sabuleti. Von letztem Jahr kann sie mittlerweile ja nicht mehr sein.

Gregor Poeth: Re: Erkenntnis(se) des Tages (16. Juli 2015, 21:33)

Bin jetzt mal auf die Terrasse meiner Oma gegangen und naja.. überall tote Chtonolasius (sorry wenn falschgeschrieben), so welche wie ich überfahren hab, Tetramorium lagen da auch und hunderte tote und lebende Lasius niger. Wäre ich doch einfach mal da gewesen anstatt mir den *Po* da draußen abzuschwitzen! -.- Naja, da kann man nichts machen, da hilft auch kein Selbstmitleid.
Wir sehen uns im Europa-Flohmarkt Leute.. :borg_ani:

Sajikii: Re: Erkenntnis(se) des Tages (17. Juli 2015, 20:09)

Ameisentechnisch: Lasius flavus hat mittlerweile die Nesteingänge vergrößert! Mit etwas Geduld sieht man auch einige Flügel raus glitzern... es kann also wirklich nicht mehr lange dauern ;).

trailandstreet: Re: Erkenntnis(se) des Tages (18. Juli 2015, 05:51)

Die Lasius umbratus, die ich eindeutig bei der Nestsuche erwischt hab (habs mehrfach geprüft, wollte absolut nicht abfliegen, sondern nur herumstöbern) hat zwar inzwischen die Lasius s str an der "Lippe", Ihre Flügel will sie aber noch behalten. :huh: :verrueckt:

Gregor Poeth: Re: Erkenntnis(se) des Tages (20. Juli 2015, 16:05)

Die Tante hat die Pharaoameise an der Terrasse/Eingang...

trailandstreet: Re: Erkenntnis(se) des Tages (21. Juli 2015, 09:24)

Je lästiger die Fliegen werden, umso fetter werden meine Ameisen. Woran das wohl liegt ;) ?

Erne: Re: Erkenntnis(se) des Tages (21. Juli 2015, 20:48)

Wer immer wieder die Hand ausstreckt und dafür jedes Mal ein paar zwischen die Augen bekommt,
darf sich nicht wundern, das er ausgenutzt wird.

Grüße Wolfgang

trailandstreet: Re: Erkenntnis(se) des Tages (21. Juli 2015, 22:03)

35°C im Schatten. Meine Südländer freut's.

Der: Re: Erkenntnis(se) des Tages (22. Juli 2015, 08:12)

Ein bisschen Gewitter und die Kinder geben dem Papa keine Nacht.
Heut ist der erste Urlaubstag, 60°C im Schatten und nun schleifen wir baden.
Naja Sekundenschlaf soll ja auch erholsam sein. :bricks:


 [1]   [2]   [3]   [4]   [5]   [6]   [7]   [8]   [9]   [10]   [11]   [12]   [13]   [14]   [15]   [16]   [17]   [18]   [19]   [20]   [21]   [22]   [23]   [24]   [25]   [26]   [27]   [28]   [29]   [30]   [31]   [32]   [33]   [34]   [35]   [36]   [37]   [38]   [39]   [40]   [41]   [42]   [43]   [44]   [45]   [46]   [47]   [48]   [49]   [50]   [51]   [52]   [53]   [54]   [55]   [56]   [57]   [58]   [59]   [60]   [61]   [62]   [63]   [64]   [65]   [66]   [67]   [68]   [69]   [70]   [71]   [72]   [73]   [74]   [75]   [76]   [77]   [78]   [79]   [80]   [81]   [82]   [83]   [84]   [85]   [86]   [87]   [88]   [89]   [90]   [91]   [92]   [93]   [94]   [95]   [96]   [97]   [98]