Artbestimmung

Bestimmungsanfragen - bitte auf genaue Angaben achten.
Antworten
Jupiter126
Einsteiger
Beiträge: 2
Registriert: 12. August 2019, 11:06
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

#1

Beitrag von Jupiter126 » 12. August 2019, 11:22

Hallo zusammen,

kann mir jemand verraten, um was für eine Art es sich bei der Aufnahme handelt, falls das
nach dem Foto überhaupt möglich ist.
Zusätzlich habe ich auch noch den dazugehörigen Haufen mit aufgenommen, vielleicht ist das für die
Identifikation ebenfalls hilfreich. Hat eine beachtliche Höhe, sicher ein Meter oder sogar darüber.
Dateianhänge
DSC_0003 - Kopie.JPG
DSC_0007 - Kopie.JPG

Ejoy
Einsteiger
Beiträge: 139
Registriert: 7. Juni 2017, 16:09
Hat sich bedankt: 82 Mal
Danksagung erhalten: 81 Mal

#2

Beitrag von Ejoy » 12. August 2019, 11:56

Um welche Art es sich genau handelt kann ich dir nicht sagen, aber es sind Ameisen der Gattung Formica sensu stricto. Das sind offensichtlich hügelbauende Ameisen, welche alle (!) besonders geschützt sind in Deutschland und auf keinen Fall aus der Natur entnommen werden dürfen :)

Jupiter126
Einsteiger
Beiträge: 2
Registriert: 12. August 2019, 11:06
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

#3

Beitrag von Jupiter126 » 12. August 2019, 16:29

Danke für Deine Antwort. Natürlich ist mir bekannt, dass diese Tierchen unter Schutz stehen.
Ich bin ja froh, dass sie quasi in meiner unmittelbaren Nachbarschaft so einen "Tempel" errichtet haben.
Sieht man nicht alle Tage, es gibt übrigens noch einen weiteren, etwas kleineren, der schon zig Jahre besteht.
Und es ist so gesehen schon erstaunlich, dass hier noch keine Vandalen zugeschlagen haben.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Jupiter126 für den Beitrag:
Ejoy

Antworten

Zurück zu „Bestimmung von Ameisen“