"China"-Acrylnest mit Arena

Berichte & Beobachtungen - Meinungen & Fragen [einheimische und exotische Arten]

Re:

Beitragvon Ameisenstarter » 23. September 2017, 22:54

In diesem Thread hat Sunrider bereits einen Link zu seinem Haltungsbericht seiner Serviformica lemani eingefügt, bei dieser Art benutzt er das. Wobei er bisher nur von 49 Tagen berichtet hat, also ist fragwürdig, ob man eine Haltung nach dieser Zeit bereits ,,erfolgreich" nennen kann, aber gestorben sind sie noch nicht, also bisher würde ich die Haltung schon als erfolgreich bezeichnen. topic56899.html

LG :)
Benutzeravatar
Ameisenstarter
Moderator
 

Beiträge: 722
Bilder: 7
Registriert: 30. August 2017, 00:30
Wohnort: Weidenberg
Auszeichnungen: 1
Auszeichnung Dezember (1)
Hat sich bedankt: 427 mal
Danke bekommen: 627 mal

Re:

Beitragvon Sir Joe » 23. September 2017, 23:05

Naja das Nest ist dort aber noch nicht bezogen, dazu dient noch immer das Reagensglas, welches an die Arena angeschlossen ist. Eine Plastikbox hätte bislang also auch gereicht.

Folgende Benutzer bedanken sich beim Autor Sir Joe für den Beitrag:
Erne
Benutzeravatar
Sir Joe
Fortgeschrittener Halter
 

Beiträge: 559
Bilder: 1
Registriert: 2. August 2015, 18:05
Auszeichnungen: 2
Auszeichnung Dezember (1) Oktober (1)
Hat sich bedankt: 764 mal
Danke bekommen: 693 mal

Re:

Beitragvon Ameisenstarter » 23. September 2017, 23:12

Das stimmt allerdings auch. Vermutlich wird es bis nächstes Jahr dauern, bis die Kolonie in den Nestteil einzieht und so bewiesen ist, dass so eine Haltung funktioniert, natürlich nur wenn die Haltung über längere Zeit glatt läuft.

LG :D
Benutzeravatar
Ameisenstarter
Moderator
 

Beiträge: 722
Bilder: 7
Registriert: 30. August 2017, 00:30
Wohnort: Weidenberg
Auszeichnungen: 1
Auszeichnung Dezember (1)
Hat sich bedankt: 427 mal
Danke bekommen: 627 mal

Re: "China"-Acrylnest mit Arena

Beitragvon Sunrider » 24. September 2017, 11:00

Das wollen wir doch hoffen ;-)
Benutzeravatar
Sunrider
Einsteiger
 

Beiträge: 35
Registriert: 2. August 2017, 18:30
Hat sich bedankt: 18 mal
Danke bekommen: 15 mal

Re:

Beitragvon Sunrider » 24. September 2017, 11:21

Erne hat geschrieben:Wenn es hier nicht bald einen Bericht gibt, der Ameisen zeigt, die in einem derartigen Nest erfolgreich gehalten werden, sehe ich hier nur Werbung.
Also macht euch bei und zeigt uns, wie Ameisen in so einer unnatürlichen Umgebung gehalten werden können.


Hallo Erne

Ich bin ehrlich gesagt etwas erstaunt über deine Aussagen. Zum einen machen wir uns ja die Mühe, hier Haltungsberichte zu verfassen (dass ich dabei nicht von der erfolgreichen Haltung eines 100-köpfigen Volkes im Acrylformicarium berichten kann tut mir leid), andererseits wollte ich mit diesem Thread eigentlich nur ein Produkt zeigen, welches meiner Meinung nach interessant ist. Ich habe nie gesagt, in wie fern es sich zur Haltung eignet, ich habe mich nur sachlich über die Verarbeitung und den Aufbau geäussert.
Wieso sollten wir dafür Werbung machen? Ich habe nicht einmal einen Hersteller genannt, abgesehen davon, gibt es dutzende Anbieter solcher Formicarien.
Ich habe das Gefühl, dass du Acrylnester grundsätzlich schlecht findest. Da möchte ich doch sagen, dass ein Reagenzglas auch nicht gerade die natürlichste Umgebung ist. Auch ein Hamster- oder eine Vogelkäfig nicht..

Eigentlich wollte ich dieses tolle Forum nur um ein paar Eindrücke und Erfahrungen bereichern.

Danke & Gruss
Sunrider

Folgende Benutzer bedanken sich beim Autor Sunrider für den Beitrag:
Timbo
Benutzeravatar
Sunrider
Einsteiger
 

Beiträge: 35
Registriert: 2. August 2017, 18:30
Hat sich bedankt: 18 mal
Danke bekommen: 15 mal

Re:

Beitragvon Timbo » 24. September 2017, 11:34

Lieber Erne,

bei allem Respekt, daber das was du von dir gibts ist frech, unreif und ungerecht!
Ich habe das hier angekündigt, das ich das größere Nest vorstelle, ich habe das Teil bezahlt und dieser Werbevorwurf ist absoluter Schwachsinn!
Sorry das man sich die Mühe macht hier über Neuerungen zu berichten!
Das du das Thema schließt weil DU das vielleicht blöd findest ist sehr selbstgerecht und einen Haltungbericht kann ich im kommenden Jahr schlecht in einem geschlossenen Thema posten!

Und was jetzt unnatürlicher ist, ein solches Acrylnest oder eine Rocher-Box, das lassen wir mal dahingestellt sein!

Ich für meinen Teil werde mich aus dem Forum jetzt raushalten, ich lasse mich hier nicht so abstempeln und mir eine Maulsperre verpassen, für ein Thema was eindeutig dieses Forum hier betrifft, nur weil ein Admin es blöd findet.

Ich bin 35 und kein kleines Kind mehr das sich bevormunden lassen muss!
Benutzeravatar
Timbo
Einsteiger
 

Beiträge: 49
Registriert: 9. Mai 2017, 15:13
Hat sich bedankt: 27 mal
Danke bekommen: 42 mal

Re:

Beitragvon Sir Joe » 24. September 2017, 13:32

Timbo hat geschrieben:Lieber Erne,

bei allem Respekt, daber das was du von dir gibts ist frech, unreif und ungerecht!

Ehlich gesagt finde ich deine Aussagen gerade sehr frech und unreif und frage mich ob du wirklich 35 Jahre als bist, du vermittelst eigentlich eher den Eindruck eines trotzigen Kindes.

Timbo hat geschrieben:Ich habe das hier angekündigt, das ich das größere Nest vorstelle, ich habe das Teil bezahlt und dieser Werbevorwurf ist absoluter Schwachsinn!

Ja hast du, und trotzdem ist der besagte von dir eröffnete Thread, genauso wie dieser hier eigentlich auch, eine reine Produktvorstellung, mit der Angabe wo es bezogen wurde und sogar mit Hinweisen was bei der Bestellung zu beachten ist. Dies als keine Werbung zu bezeichnen ist schon recht lächerlich. Somit begrüße ich die Entscheidung von unserem Administrator Erne den Thread zu sperren.

Sunrider hat geschrieben:Ich habe nicht einmal einen Hersteller genannt, abgesehen davon, gibt es dutzende Anbieter solcher Formicarien.

Vielleicht keinen Hersteller aber zumindest den Anbieter. In deinem zweiten Beitrag hier im Thread heißt es:
Sunrider hat geschrieben:Habs von Ali Express. Gibt verschiedene Grössen, Farben und Nestformen.


Ich kann verstehen, das eure Gemüter erregt sind, aber versteht bitte auch Erne. Hier wurde die Vorstellung solcher Nester schon geduldet, brauchen wir wirklich noch mal das gleiche Thema? Wenn jeder User seine gekauften Produkte hier vorstellen würde, wäre dies eine reine Werbeplattform.

@ Timbo: Für einen Haltungsbericht hättest du doch eh einen neuen Thread aufgemacht oder meinst du nicht?

Allgemein zu dieser Art von Nestern möchte ich noch anmerken, dass ich schon denke, dass eine Haltung darin möglich ist. Für manche Arten ist so eine Nestform bestimmt mehr geeignet, für andere sicher weniger, aber auch hier sollten wir nichts pauschalisieren.

Schöne Grüße

Folgende Benutzer bedanken sich beim Autor Sir Joe für die Beiträge (total 3):
ErneAmeisenstarterUnkerich
Benutzeravatar
Sir Joe
Fortgeschrittener Halter
 

Beiträge: 559
Bilder: 1
Registriert: 2. August 2015, 18:05
Auszeichnungen: 2
Auszeichnung Dezember (1) Oktober (1)
Hat sich bedankt: 764 mal
Danke bekommen: 693 mal

Re: "China"-Acrylnest mit Arena

Beitragvon Sunrider » 24. September 2017, 14:21

Hallo zusammen

Ich möchte dazu nur noch folgendes sagen:
Wo ich mein Acrylnest gekauft habe, habe ich erst auf Anfrage geschrieben.
Ich verstehe, dass Werbung im gewerblichen Sinne hier nicht hingehört und finde es gut, wenn Admins da einschreiten. Als Neuling in der Ameisenhaltung (oder bei anderen Themen) wäre es doch toll, wenn man von anderen Interessierten lesen kann, welche Produkte sie nutzen und warum. Ich sehe nichts falsches daran, wenn ich schreibe, dass ich den Bodengrund von Shop xy verwende, weil.. usw. Gleiches für Nester etc.
Wenn sich da ein User auffällig verhält (Verdacht auf gewerbliches Interesse) muss man das sicher differenzieren.

Somit finde ich es sehr schade, wie hier reagiert wird, akzeptiere dies jedoch. Ich werde in Zukunft hier kein Material oder Produkte mehr vorstellen, resp. mich auf den Haltungsbericht und das mitlesen beschränken.

Gruss Sunrider

Folgende Benutzer bedanken sich beim Autor Sunrider für die Beiträge (total 2):
Sir JoeErne
Benutzeravatar
Sunrider
Einsteiger
 

Beiträge: 35
Registriert: 2. August 2017, 18:30
Hat sich bedankt: 18 mal
Danke bekommen: 15 mal

VorherigeNächste

Zurück zu Ameisenhaltung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder