Diskussion zu Camponotus japonicus von BenVape

Themen über exotische Ameisenarten.

Re: Diskussion zu Camponotus japonicus von BenVape

Beitragvon antman1000 » 23. Februar 2019, 10:05

BenVape....hab gerade eben erst gelesen was passier ist. Da tut mir wirklich leid. Solang gepflegt und dann so ein Ergebnis. Hatte gerade bei mir mal nachgeschaut und ein Foto gemacht. Es sind Eier zu sehen, dass macht mir Hoffnung. Sie sind auch in dem Reagenzglas geblieben. Viel Proteine habe ich bis jetzt eigentlich nicht angeboten. Wir waren im Urlaub und mein Sohn hat ihnen nur Honigwasser und Wasser zur Verfügung gestellt. Mal sehen wie es weitergeht. Für deine nächsten Zuchtversuche alles Gute!!!
ec293441ed5eb843a9713fcaec49bdf7.jpg

Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk
Zuletzt geändert von Erne am 23. Februar 2019, 12:41, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Bild eingebunden

Folgende Benutzer bedanken sich beim Autor antman1000 für den Beitrag:
BenVape
antman1000
Einsteiger
 

Beiträge: 15
Registriert: 21. Dezember 2018, 21:11
Hat sich bedankt: 11 mal
Danke bekommen: 2 mal

Re: Diskussion zu Camponotus japonicus von BenVape

Beitragvon BenVape » 23. Februar 2019, 10:34

Danke, Antman :)

Freut mich dass deine sich gut entwickeln. :)
Soweit ich auf deinem Foto sehen kann haben deine japonis ein paar kleine Larven und ein paar Puppen.
Da wird wohl in ein paar Tagen deine Kolonie Zuwachs haben :)

Wie gesagt, wenn du den Thread hier übernehmen und über deine japonis berichten möchtest, kannst das gerne tun.
Ein Mod od. Admin hilft dir bestimmt dabei die Überschrift anzupassen.

Folgende Benutzer bedanken sich beim Autor BenVape für den Beitrag:
antman1000
BenVape
Einsteiger
 

Beiträge: 121
Registriert: 2. August 2018, 22:24
Hat sich bedankt: 51 mal
Danke bekommen: 58 mal

Re: Diskussion zu Camponotus japonicus von BenVape

Beitragvon Harry4ANT » 19. März 2019, 00:26

Seit Anfang März ist wieder deutlich mehr Aktivität und Futterannahme und bei der letzten Inspektion sind endlich zwei neue Damen dazu gekommen - sind also ziemlich sicher "Winterruher" ;)
A.octospinosus_ :verrueckt: _C.cosmicus_ :) _T.nylanderi_ :verrueckt: _C.nicobarensis_ :) _P.megacephala_ :verrueckt: _A.gracilipes_ :) _M. barbarus_ :verrueckt: _C.japonicus_ :) _C.fellah
Benutzeravatar
Harry4ANT
Fortgeschrittener Halter
 

Beiträge: 1420
Registriert: 8. Dezember 2016, 22:48
Wohnort: Zaberfeld
Auszeichnungen: 3
Januar (1) März (1) Baubericht (1)
Hat sich bedankt: 261 mal
Danke bekommen: 939 mal

Re: Diskussion zu Camponotus japonicus von BenVape

Beitragvon antman1000 » 28. März 2019, 21:03

Ja, ich denke auch. In den Wintermonaten ist nicht viel passiert. Hoffentlich geht es bald richtig los.

Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk
antman1000
Einsteiger
 

Beiträge: 15
Registriert: 21. Dezember 2018, 21:11
Hat sich bedankt: 11 mal
Danke bekommen: 2 mal

Vorherige

Zurück zu Exotische Ameisenarten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder