Diskussion zu Formica fusca - Maddio's Haltungserfahrungen

Diskussions- und Frageforum für bestehende Haltungserfahrungen.

Diskussion zu Formica fusca - Maddio's Haltungserfahrungen

Beitragvon Maddio » 28. Dezember 2016, 22:14

Hier ist Platz für Anregungen, Fragen und sonstiges zu meinem Haltungsbericht.

LG Maddio

Folgende Benutzer bedanken sich beim Autor Maddio für den Beitrag:
Charlie2014
Benutzeravatar
Maddio
Fortgeschrittener Halter
 

Beiträge: 2076
Registriert: 15. März 2007, 12:35
Wohnort: Bocholt
Auszeichnungen: 2
März (1) April (1)
Hat sich bedankt: 3931 mal
Danke bekommen: 2249 mal

Re: Diskussion zu Formica fusca - Maddio's Haltungserfahrung

Beitragvon Harry4ANT » 2. April 2017, 00:43

Toller HB mit vielen klasse Bildern.

Speziell die neue "Nestabdeckung" des kleinen Nestes finde ich recht ansehnlich :bananadancer:


Schön das die Milben weg sind :)

Folgende Benutzer bedanken sich beim Autor Harry4ANT für den Beitrag:
Maddio
Benutzeravatar
Harry4ANT
Fortgeschrittener Halter
 

Beiträge: 1358
Registriert: 8. Dezember 2016, 22:48
Wohnort: Zaberfeld
Auszeichnungen: 3
Januar (1) März (1) Baubericht (1)
Hat sich bedankt: 249 mal
Danke bekommen: 897 mal

Re: Diskussion zu Formica fusca - Maddio's Haltungserfahrung

Beitragvon Maddio » 2. April 2017, 00:58

Vielen Dank, das ist sehr nett von Dir! Ja, die gute Tara Reid kann sich schon sehen lassen :D.

P.S.: Gratulation zur Auszeichnung User des Monats :clap:!

Folgende Benutzer bedanken sich beim Autor Maddio für den Beitrag:
Blaue Elise
Benutzeravatar
Maddio
Fortgeschrittener Halter
 

Beiträge: 2076
Registriert: 15. März 2007, 12:35
Wohnort: Bocholt
Auszeichnungen: 2
März (1) April (1)
Hat sich bedankt: 3931 mal
Danke bekommen: 2249 mal

Re: Diskussion zu Formica fusca - Maddio's Haltungserfahrung

Beitragvon Harry4ANT » 2. April 2017, 05:50

wow - danke schÖ
Fühle mich geehrt :)

Folgende Benutzer bedanken sich beim Autor Harry4ANT für den Beitrag:
Maddio
Benutzeravatar
Harry4ANT
Fortgeschrittener Halter
 

Beiträge: 1358
Registriert: 8. Dezember 2016, 22:48
Wohnort: Zaberfeld
Auszeichnungen: 3
Januar (1) März (1) Baubericht (1)
Hat sich bedankt: 249 mal
Danke bekommen: 897 mal

Re: Diskussion zu Formica fusca - Maddio's Haltungserfahrung

Beitragvon nortorn » 2. April 2017, 10:00

Guten Morgen,

meine Formica fusca hatten seinerzeit mit etwa 1000 Ameisen begonnen Geschlechtstiere aufzuziehen. Da bist du sehr nah dran, wenn nicht drüber. Ich denke, die Chancen stehen sehr gut.

Gruß,
nortorn

Folgende Benutzer bedanken sich beim Autor nortorn für den Beitrag:
Maddio
nortorn
Einsteiger
 

Beiträge: 99
Registriert: 16. August 2015, 12:28
Auszeichnungen: 1
April (1)
Hat sich bedankt: 10 mal
Danke bekommen: 92 mal

Re: Diskussion zu Formica fusca - Maddio's Haltungserfahrung

Beitragvon Gast » 2. April 2017, 10:33

Sobald die ersten Männchen auftreten, bitte die hintere Abdeckung auch ab und zu mal umdrehen.

Gast
 


Re: Diskussion zu Formica fusca - Maddio's Haltungserfahrung

Beitragvon Maddio » 2. April 2017, 12:05

nortorn hat geschrieben:Guten Morgen,

meine Formica fusca hatten seinerzeit mit etwa 1000 Ameisen begonnen Geschlechtstiere aufzuziehen. Da bist du sehr nah dran, wenn nicht drüber. Ich denke, die Chancen stehen sehr gut.

Gruß,
nortorn


Das macht Hoffnung! Ich habe leider jede Übersicht über die Koloniegröße verloren, aber es sind wohl irgendwas zwischen 700-1200, schätze ich. Die Heizmatte wird bestellt, da habe ich mich jetzt entschieden. Vielleicht regt die Wärme dann auch noch die Geschlechtstierproduktion an.

Barristan hat geschrieben:Sobald die ersten Männchen auftreten, bitte die hintere Abdeckung auch ab und zu mal umdrehen.


Hahaha^^ ok mache ich :clown:
Benutzeravatar
Maddio
Fortgeschrittener Halter
 

Beiträge: 2076
Registriert: 15. März 2007, 12:35
Wohnort: Bocholt
Auszeichnungen: 2
März (1) April (1)
Hat sich bedankt: 3931 mal
Danke bekommen: 2249 mal

Re: Diskussion zu Formica fusca - Maddio's Haltungserfahrung

Beitragvon Gast » 7. Mai 2017, 15:18

Ich denke auch, dass das Geschlechtstierpuppen sind, Polymorphismus gibt es ja bei der Art keinen ausgeprägten. Das Holznest ist komplett trocken?

Gast
 


Nächste

Zurück zu Meinungen & Fragen zu den Haltungsberichten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder