Diskussion zu Myrmica rubra Nestbecken + Arena

Diskussions- und Frageforum für bestehende Foto- und Videobeiträge.
Antworten
Arkas
Einsteiger
Offline
Beiträge: 144
Registriert: 14. Juli 2005, 06:44
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

#1 Diskussion zu Myrmica rubra Nestbecken + Arena

Beitrag von Arkas » 11. April 2008, 12:49


Benutzeravatar
Eddie
Halter
Offline
Beiträge: 253
Registriert: 4. April 2008, 19:02
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

#2 AW: Diskussion zu Myrmica rubra Nestbecken + Arena

Beitrag von Eddie » 11. April 2008, 14:11

Ich find es sieht total cool aus, auch wenn ich meine Becken ehre natürlich halten will, ist dir das echt gut gelungen.

Hast du schon mal überlegt die Ameisen in dem Rohr mit einer Lampe zu bestrahlen? Aber so dass keine Wärme hinkommt, das Nest kannst du erwärmen und wenns gar nicht hilft mit Kühlakkus den Schlauch kühlen.
Das wäre mein Tipp, mal gucken was noch von anderen kommt.

mfg Eddie

Benutzeravatar
Fabienne
Halter
Offline
Beiträge: 1430
Registriert: 18. Mai 2007, 02:12
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 96 Mal

#3 AW: Diskussion zu Myrmica rubra Nestbecken + Arena

Beitrag von Fabienne » 12. April 2008, 00:18

Tolle Arena gefällt mir sehr gut :-)
Signatur geändert weil die davor von mancher Person nicht als Spass angesehen wurde
Falls ich wen damit angegriffen habe ich meine nie etwas böse!

Arkas
Einsteiger
Offline
Beiträge: 144
Registriert: 14. Juli 2005, 06:44
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

#4 AW: Diskussion zu Myrmica rubra Nestbecken + Arena

Beitrag von Arkas » 12. April 2008, 07:52

Danke Ihr beiden. Hatte auch schon öfters ganz natürliche Formicarien mit viel Pflanzen und "Wildwuchs" wollte aber mal was anderes.

Der Schlauch liegt ja schon frei, ob da noch mehr Licht hilft? Das mit der Temperatur könnte allerdings schon sein, das Zimmer ist generell nicht sehr warm, da kann es schon sein, dass sie die Brut in den Schlauch tragen, wenn es dort minimal wärmer ist. Ich denke ich werd einfach abwarten, 2/3 der Kolonie sind ja im Ytong-Nest und im Schlauch kann ich die Brut ja eh besser beobachten. Zur Winterruhe muss ich mir halt was einfallen lassen, aber da is ja noch n halbes Jahr hin.

Benutzeravatar
frmehe
Einsteiger
Offline
Beiträge: 103
Registriert: 16. Juli 2013, 22:12
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

#5 AW: Diskussion zu Myrmica rubra Nestbecken + Arena

Beitrag von frmehe » 8. August 2013, 21:54

Spitzen Arena Design, ich habe diesen Beitrag über Google gefunden und fand das Arenabild sehr witzig.
Hatte mal eine ähnliche Idee.

Antworten

Zurück zu „Meinungen & Fragen zu den Fotos & Videos“