Diskussionsthread Haltung von Crematogaster scutellaris

Diskussions- und Frageforum für bestehende Haltungserfahrungen.

Diskussionsthread Haltung von Crematogaster scutellaris

Beitragvon Roteameise » 24. Juli 2018, 00:34

Hier könnt ihr Vorschläge machen was ich den kleinen Verfüttern soll, aber auch fragen stellen, Kritik äußern und Kommentare stellen.
Roteameise
Halter
 

Beiträge: 253
Registriert: 3. Juni 2018, 16:46
Hat sich bedankt: 200 mal
Danke bekommen: 120 mal

Re: Diskussionsthread Haltung von Crematogaster scutellaris

Beitragvon Okin » 30. Juli 2018, 21:47

Hey Roteameise!
Ich habe selber eine kleine Kolonie Crematogaster scutellaris und finde sie einfach klasse!
Sehr aktiv und super schön. Ich freue mich schon, mehr von dir zu lesen, um eventuell etwas für mich abgreifen zu können :)
Okin
Einsteiger
 

Beiträge: 24
Registriert: 21. Juni 2017, 21:22
Hat sich bedankt: 2 mal
Danke bekommen: 6 mal

Re: Diskussionsthread Haltung von Crematogaster scutellaris

Beitragvon Okin » 30. Juli 2018, 21:49

Als Proteinfutter kannst du wahrscheinlich fast alles verfüttern. Meine waren bisher nicht wählerisch.

Weißt du, von welchem Schwarmflug deine Königin stammt?
Okin
Einsteiger
 

Beiträge: 24
Registriert: 21. Juni 2017, 21:22
Hat sich bedankt: 2 mal
Danke bekommen: 6 mal

Re: Diskussionsthread Haltung von Crematogaster scutellaris

Beitragvon Roteameise » 31. Juli 2018, 17:26

Schön zu sehen das du dich dafür interessierst. Ich habe die Kolonie von Freunden die selber Ameisen halten als Geschenk bekommen. Ich habe sie also schon mit 100 Arbeiterinnen bekommen ich werde mal nachfragen woher die Kolonie ist. Ist ja sowieso wichtig für zum Beispiel Winterruhe.
Roteameise
Halter
 

Beiträge: 253
Registriert: 3. Juni 2018, 16:46
Hat sich bedankt: 200 mal
Danke bekommen: 120 mal

Re: Diskussionsthread Haltung von Crematogaster scutellaris

Beitragvon Okin » 31. Juli 2018, 21:36

Ah ok!
Wäre auf jeden Fall gut zu wissen, woher sie kommen.
Besonders interessant wäre es für mich jedoch, von welchem Schwarmflug sie ist, um zu sehen, wie schnell sie explodieren.
Ich bin von meiner kleinen Kolonie schon erstaunt, wie rasant sie wächst :)
Okin
Einsteiger
 

Beiträge: 24
Registriert: 21. Juni 2017, 21:22
Hat sich bedankt: 2 mal
Danke bekommen: 6 mal

Re: Diskussionsthread Haltung von Crematogaster scutellaris

Beitragvon Roteameise » 1. August 2018, 10:34

Ich versuch es mal heraus zu finden ;)
Roteameise
Halter
 

Beiträge: 253
Registriert: 3. Juni 2018, 16:46
Hat sich bedankt: 200 mal
Danke bekommen: 120 mal

Re: Haltung Crematogaster scutellaris

Beitragvon Holgi » 14. Mai 2019, 19:38

Hallo,

hatten sie eigentlich eine Winterruhe?
Ist für diese Art dringenst erforderlich, optimal bei ca 5-10 Grad für 3 Monaten nach meinen Erfahrungen.
Ansonsten passiert genau dass was du aktuell beschreibst.

LG
Holger
Benutzeravatar
Holgi
Einsteiger
 

Beiträge: 32
Registriert: 8. November 2009, 23:54
Wohnort: Kaiserslautern
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 1 Danke

Re: Diskussionsthread Haltung von Crematogaster scutellaris

Beitragvon Roteameise » 14. Mai 2019, 20:43

Hatte sie drei Monate auf 15Grad
War das den schon zu warm ?
Roteameise
Halter
 

Beiträge: 253
Registriert: 3. Juni 2018, 16:46
Hat sich bedankt: 200 mal
Danke bekommen: 120 mal

Nächste

Zurück zu Meinungen & Fragen zu den Haltungsberichten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder