Diskussionsthread zu Safiriels Camponotus herculeanus

Diskussions- und Frageforum für bestehende Haltungserfahrungen.

Re: Diskussionsthread zu Safiriels Camponotus herculeanus

Beitragvon Safiriel » 26. September 2018, 18:00

Zunächst würde ich sie in die Küche stellen, dort heize ich nicht. In Fensternähe ist es oft ziemlich frisch, dort überwintern auch meine Messor barbarus. So ist der Temperatursturz nicht so groß. Aber ja, dann kommen/kämen sie in den Kühlschrank.
Viele Halter packen ihre einheimischen Arten "direkt vom Wohnzimmer in den Kühlschrank" und den meisten scheint das auch nicht viel auszumachen.
Allerdings ist die Übergangsphase an sich auch spannend, und wenn ich schon die Möglichkeit habe... Unbeheizte Räume sind übrigens oft auch Treppenhaus oder Keller, mancher hat auch eine Garage ;)

Vielen Dank für das Lob! Das hat mich sehr gefreut, stecken doch eine Menge Herzblut und viele Stunden darin!

Folgende Benutzer bedanken sich beim Autor Safiriel für den Beitrag:
Oleg
Benutzeravatar
Safiriel
Moderator
 

Beiträge: 2669
Bilder: 7
Registriert: 17. Mai 2014, 14:17
Wohnort: Wesseling
Auszeichnungen: 1
März (1)
Hat sich bedankt: 684 mal
Danke bekommen: 1350 mal

Vorherige

Zurück zu Meinungen & Fragen zu den Haltungsberichten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder